Spielberichte Saison 2012/2013

Ziel unserer Reservemannschaft muss ganz klar eine bessere Platzierung wie in der vergangenen Saison sein. Man hatte zwar immer mal mit Personalsorgen zu kämpfen, jedoch lag der wahre Grund darin, dass manche Spieler ihr Potenzial nicht abgerufen haben. Verstärkt wird die Reserve durch die Spieler Arne Güldner und Gunnar Habl, die ihre Stammplätze in der 1. Mannschaft den nachrückenden jungen Spielern überlassen haben.

Folgende Mannschaft spielen in der B- Liga Fulda - Lauterbach

                                                                                     
SG Vogelsberg     TSV Grebenhain     SG Maar/Heblos II                      SV Müs II

                                                                             
SV Hosenfled II      SV Haimbach II     TSV Ilbeshausen II   SG Engelrod/Frischborn II

                                                                                            
SV Bimbach II      FSG Wartenberg II  TusPo Bad Salzschlirf II       SpvvG Hartmannshain

                        
  SG Lautertal      KSC Volkartshain/Völzberg


Spielplan Saison 2012 / 2013
B-Liga : FD - VB  


                                                                                                                                               

Nr. Tag Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
1 Sonntag 5.8.2012 13.15 TSV Ilbeshausen FSG Wartenberg  2 : 2  (1:1)
2 Freitag 9.8.2012   spielfrei    
3 Sonntag 12.8.2012 15.00 TSV Grebenhain  FSG Wartenberg  6 : 2  (3:1)
4 Samstag 18.8.2012 18.00 FSG Wartenberg  SG Lautertal  3 : 0  (0:0)
5
Donnerstag 23.8.2012 19.00 SG Maar/Heblos  FSG Wartenberg  3 : 1  (1:0)
6 Sonntag 26.8.2012 13.15 FSG Wartenberg SV Bimbach  4 : 0  (3:0)
7 Sonntag 2.9.2012 15.00 KSC Volkartshain FSG Wartenberg  2 : 2  (2:2)
8 Donnerstag 6.9.2012 19.00 FSG Wartenberg SV Müs  0 : 2  (0:2)
9 Samstag 15.9.2012 14.30 SV Bad Salzschlirf FSG Wartenberg  3 : 2  (1:1)
10 Sonntag 23.9.2012 17.00 FSG Wartenberg FSG Vogelsberg  0 : 2  (0:2)
11 Sonntag 30.9.2012 13.15 FSG Wartenberg Engelrod/Frischborn  1 : 3  (0:0)
12 Freitag 26.4.2013 20.15 SV Hosenfeld FSG Wartenberg  6 : 0  (3:0)
13 Sonntag 14.10.2012 13.15 FSG Wartenberg SV Haimbach  2 : 1  (0:1)
14 Sonntag 21.10.2012   spielfrei    
15
Donnerstag
28.3.2013
19.00
FSG Wartenberg
Hartmannsh./Herchenh.
 3 : 0 (1:0)
        Rückrunde    
16 Donnerstag 4.4.2013 12.45 FSG Wartenberg TSV Ilbeshausen  0 : 3 (0:2)
17 Sonntag 11.11.2012   spielfrei    
18 Sonntag 18.11.2012 13.00 FSG Wartenberg TSV Grebenhain  2 : 5  (1:2)
19 Sonntag 25.11.2012 14.45 SG Lautertal FSG Wartenberg  5 : 0  (2:0)
         2013    
 20  Sonntag  10.3.2013  13.15  FSG Wartenberg
 SG Maar/Heblos/W.
 3 : 1 ( 2:0 )
21 Sonntag  20.5.2013  13.15  FSG Wartenberg  KSC Volkartsh./Völzb.  3 : 2  (1:1)
 22 Montag    1.4..2013  13.15  SV Bimbach  FSG Wartenberg  1 : 3 ( 0:2 )
 23  Sonntag   7.4.2013
 13.15  SV Müs II
 FSG Wartenberg
  1 : 0 (0:0)
 24  Sonntag  14.4.2013  13.15  FSG Wartenberg
 Bad Salzschlirf
  7 : 0 (2:0)
 25  Sonntag  21.4.2013  15.00  FSG Vogelsberg
 FSG Wartenberg
  9 : 1 (5:0)
 26  Sonntag  28.4.2013 13.15  Engelrod/Frischb.  FSG Wartenberg   3 : 0 (3:0)
 27  Sonntag  5.5.2013  13.15  FSG Wartenberg
SV Hosenfeld II
  1 : 3 (2:0)
28  Sonntag  12.5.2013  13.15  SV Haimbach II FSG Wartenberg   0 : 2 (0:0)
29
 Sonntag
 19.5.2013

spielfreies


30  Sonntag  26.5.2013  15.00  Hartmannsh./H. FSG Wartenberg   3 : 2 (1:2)





1. Spieltag :

TSV Ilbeshausen - FSG Wartenberg  2:2  ( 1:1 )

In der 1. Hälfte versäumte unsere Mannschaft den Grundstein für einen Auswärtssieg zu legen. Klar überlegen und dominant beherrschte unsere Mannschaft den Gegner, vergaß aber die notwendigen Tore zu schießen. Lediglich ein Treffer von Steffen Eichenauer führte zum Torerfolg, während seine Mitspieler insgesamt dreimal Aluminium trafen. Die zweite Spielhälfte verlief ausgeglichen und man lag kurz mit 2:1 Rückstand im Hintertreffen. Unmittelbar nach dem Treffer für Ilbeshausen glich Tom Hofer zum 2:2 Endstand aus.

Aufstellung :

Lerg Andre

Damm Steffen - Güldner Arne - Post Sven - Füg Jörg

Eichenauer Steffen - Köhler Michel - Hofer Tim - Möller Marius

Sippel Thorsten - Renker Björn

Einwechselspieler :    Boss Sebastian ( 50. Min. ( für Damm Steffen

Torschützen :               Eichenauer Steffen ( 1 )   Hofer Tim ( 1 )



2. Spieltag :    spielfrei



3. Spieltag :

TSV Grebenhain I  -  FSG Wartenberg    6 : 2   ( 3:1 )

Gegen einen Geheimfavoriten der Liga bezog unsere Mannschaft eine deutliche 6:2 Schlappe. Der Gegner hatte sich vor der Saison mit ehemaligen Spielern des TSV Grebenhain verstärkt, die nach ihren Gastspielen bei anderen höher klassigen Vereinen in die Heimat zurück kehrten. Früh lag man mit 1:0 im Hintertreffen, jedoch traf Patrick Steinacker in der 40. Minute zum 1:1 Ausgleich. Der Jubel war wohl so groß, dass man unmittelbar danach durch zwei Treffer mir 3:1 hinten lag. Grebenhain beherrschte nun das Spielgeschehen. Ledig Steffen Eichenauer gelang in 85. Minute noch eine Resultats Verbesserung zum 6:2 Endstand.

Aufstellung :

Lerg Andre

Post Sven - Damm Steffen - Güldner Arne - Möller Marius

Möller Marcel - Eichenauer Steffen - Köhler Michel - Schwing Matthias

Hofer Tim - Steinacker Patrick

Einwechselspieler :    Kowalski Dennis ( 53. Min. ) für Steinacker Patrick
                                         Sippel Thorsten   ( 56. Min.)  für Damm Steffen

Torschützen :                Steinacker Patrick ( 1 )   Eichenauer Steffen ( 1 )



4. Spieltag :

FSG Wartenberg  -  SG Lautertal 1    3 : 0  ( 0 : 0 )

Einen verdienten Sieg feierte unsere Mannschaft gegen die SG Lautertal I. Bereits in der 1. Halbzeit bestimmt unsere Mannschaft das Spielgeschehen, jedoch wurde die Überlegenheit nicht mit den nötigen Toren belohnt. Auch zeigte sich der Gästetorhüter in hervorragender Verfassung und bewahrte seine Mannschaft mehrmals mit sehr guten Paraden vor einem Rückstand. Erst in der 2. Halbzeit ( 50. Minute ) wurde der Bann durch das 1:0 von Matthias Stroka gebrochen. Eine Vorentscheidung fiel dann in der 80. Minute durch das 2:0 von Patrick Steinacker. Den Schlusspunkt setzte dann noch Dietrich Hildermann mit dem 3:0.

Aufstellung :

Lerg Andre

Post Sven – Güldner Arne – Möller Patrice – Dörr Philipp

Eichenauer Steffen – Hofer Tim – Damm Stefen – Kaspar Jonas

Stroka Matthias – Brähler Michael

 Auswechselspieler :   Schmidt Andre ( 46. Min. ) für Hofer Tim  -  Patrick Steinacker ( 46. Min. ) für Damm Steffen

 Torschützen :                Strocka Matthias ( 1 )  Steinacker Patrick ( 1 ) Hildermann Dietrich ( 1 )



5. Spieltag :

SG Maar/Heblos/Wallenrod II  -  FSG Wartenberg II   3 : 1   ( 1 : 0 )

Die Gastgeber hatten sich mit zwei Topstürmern aus ihrer ersten Mannschaft verstärkt, die erst einen Tag später spielten. Letztendlich waren es die beiden Spieler, die das Spiel zugunsten der Heimmannschaft entschieden. Hinzu kam noch, dass man bereist nach vier Minuten mit 1:0 in Rückstand geriet. Dies war auch gleichzeitig der Pausenstand. Unsere Mannschaft war jedoch bemüht, dass Ergebnis zu korrigieren und dies gelang Steffen Eichenauer in der 65. Minute mit dem Ausgleich zum 1:1. Dieses Ergebnis hielt lange stand, ehe man zehn Minuten vor dem Ende einen Elfmeter bekam und mit 2:1 in Rückstand geriet. Danach öffnete unsere Mannschaft die Defensive, fing sich jedoch in der Schlußminute noch das 3:1 zum Endstand ein.

Aufstellung :

Köhler Michel

Möller Marcel – Füg Jörg – Post Sven – Brähler Michael

Güldner Arne – Eichenauer Steffen – Kowalski Dennis – Hofer Tim

Steinacker Patrick – Damm Steffen

Einwechselspieler :    Lerg Andre               ( 46. Min. ) für Kowalski Dennis

                                         Hildermann Dietrich ( 46. Min. ) für Hofer Tim

                                         Habl Gunnar             ( 46. Minuten ) für Brehler Michael

Torschützen :               Eichenauer Steffen ( 1 )




6. Spieltag :


FSG Wartenberg  -  SV Bimbach II   4 : 0     ( 3 : 0 )

Der Grundstein zum Sieg wurde bereits in der 1. Halbzeit gelegt, als man bereits mit 3:0 führte. Den Torreigen eröffnete Arne Güldner in der 12. Minute zum 1:0. In der 20. Minute und in der 37. Minute erhöhte Philipp Dörr mit einem Doppelpack auf 3:0. Unsere Mannschaft ließ dem Gegner keine Chance und war in allen Belangen überlegen. In der 2. Halbzeit ließ unsere Mannschaft das Spiel aufgrund der hohen Temperaturen etwas langsamer angehen. Es langte jedoch noch zum 4:0 durch Jörg Füg in den Schlussminuten.

Aufstellung :

Lerg Andre

Brähler Michael – Renker Björn – Post Sven – Füg Jörg

Dörr Philipp – Möller Marcel – Güldner Arne – Habl Gunnar

Hofer Tim – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :    Kowalski Dennis ( 55. Min. ) für Dörr Philipp

                                        Hildermann Dietrich ( 60. Min. ) für Dörr Philipp

 Torschützen :              Dörr Philipp ( 2 )  Güldner Arne ( 1 )  Füg Jörg ( 1 ) 



7. Spieltag :

KSC Volkartshain/Völzberg I  -  FSG Wartenberg II    2 : 2  ( 2:2 )

In den hohen Vogelsberg musste unsere 2. Mannschaft zum Punktspiel gegen den KSC Volkartshain/Völzberg reisen. Gespannt sein durfte man, wie unsere Mannschaft mit dem sehr schmalen und doch unebenen Platz zurecht kommen würde. Zunächst sah es nicht besonders gut aus, denn man lag nach 16 Minuten schon mit 2:0 im Hintertreffen. Jedoch fiel bereits in der 20. Minute der Anschlusstreffer durch einen von Jörg Füg verwandelten Elfmeter zum 1:2. In der 33. Minute gelang dann Steffen Eichenauer der Treffer zum verdienten Ausgleich. Die Zuschauer sahen in der 1. Halbzeit eine sehr gute Begegnung, die dann jedoch in der 2. Halbzeit etwas weniger spektakulär verlief, da beide Mannschaften bedacht waren, das Spiel nicht zu verlieren. So trennte man sich nach 90 Minuten leistungsgerecht mit einem Unentschieden, dass den Kontakt zu den vorderen Plätzen sicherte.

Aufstellung :

Lerg Andre

Brähler Michael – Renker Björn – Füg Jörg – Damm Steffen

Post Sven – Eichenauer Steffen – Güldner Arne – Hildermann Dietrich

Hofer Tim – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :    Möller Marius     ( 10. Min. ) für Hofer Tim

                                         Köhler Michel     ( 33.Min. ) für Renker Björn

                                         Kowalski Dennis ( 58. Min. ) für Steinacker Patrick

 

Torschützen :               Füg Jörg ( 1 )  Eichenauer Steffen ( 1 )      



8. Spieltag

FSG Wartenberg  -  SV Müs II     0 : 2     ( 0:2 )

In einem flotten B-Ligaspiel legte der Gast bereits in der 1. Halbzeit den Grundstein zum späteren 2:0 Auswärtssieg. Beide Mannschaften gingen in der ersten Spielhälfte ein hohes Tempo und verzeichneten beide Torchancen. Der SV Müs nutzte seine Chancen jedoch konsequenter als die Hausherren. Durch einen Doppelschlag in der 25. und 30. Minute entschied der Gast das Spiel für sich. In der 2. Halbzeit hatte unsere Mannschaft ein optisches Übergewicht und auch noch genügend Chancen das Spiel zu drehen. Jedoch es sollte an diesem Tag kein Tor für die Heim Mannschaft fallen. Letztendlich verließ jedoch der Gast aus Müs den Platz als verdienter Sieger.

Aufstellung :

Habl Gunnar

Brähler Michael – Füg Jörg – Damm Steffen – Post Sven

Kowalski Dennis – Schwing Matthias – Hofer Tim – Güldner Arne

Stroka Matthias – SteinackerPatrick

Einwechselspieler :   Eichenauer Steffen  ( 29. Min.) für Kowalski Dennis

                                        Boss Sebastian        ( 30.Min.) für Damm Steffen

Torschützen :               Fehlanzeige



9. Spieltag

Tuspo Bad Salzschlirf II  -  FSG Wartenberg II    3 : 2    ( 1:1 )

Wie man so ein Spiel verlieren kann, haben sich die meisten unserer Spieler nach dem Schlusspfiff gefragt. Wenn man mal einen Blick auf die Aufstellung unserer Mannschaft wirft, kann man erkennen welche fußballerische Erfahrung auf dem Platz stand. Fünf Spieler aus Bezirksoberligazeiten ( jetzige Gruppenliga ) gaben sich ein Stelldichein. Der Gegner dagegen bot eine sehr junge Mannschaft auf, die unsere Mannschaft von Anfang an erheblich unter Druck setzte und unsere Mannschaft offensichtlich damit überraschte. Nichts desto trotz ging unsere Mannschaft in der 40. Minute durch Florian Höll mit 1:0 in Führung. Jedoch nur drei Minuten Später glich die Heimmannschaft zum 1:1 Halbzeitstand aus. In der 2. Halbzeit spielte nur noch unsere Mannschaft, vergab aber eine Vielzahl an hochkarätigen Chancen oder scheiterte am Aluminium. Durch zwei Konter Tore in der 65. und 70. Minute ging die Heimmannschaft mit 3:1 in Führung. Bei diesen beiden Gegentoren fand bei unserer Mannschaft keinerlei Defensive mehr statt. Das Anschlusstor zum 3:2 in der 90. Minute durch Michael Brähler fiel zu spät. Als Fazit kann man festhalten, dass sich unsere Mannschaft selbst um den Lohn der Bemühungen gebracht hat.

Aufstellung :

Lerg Andre

Brähler Michael – Damm Steffen – Post Sven – Füg Jörg

Hofer Tim – Güldner Arne – Schwing Matthias – Höll Florian

Dörr Philipp – Schwarz Andre

Einwechselspieler :    Schmidt Andre   ( 46. Min. ) für Höll Florian

                                         Sippel Thorsten ( 72. Min. ) für Schwarz Andre

Torschützen:                 Höll Florian ( 1 )   Brähler Michael ( 1 )



10. Spieltag

FSG Wartenberg II  -  FSG Vogelsberg I    0 : 2   ( 0 : 2 )

Bereits nach 23 Minuten stand das Endergebnis bereits fest. Unsere Mannschaft war offensichtlich noch nicht mit den Gedanken auf dem Platz, als es bereits nach fünf Minuten zum 0:1 im Gehäuse einschlug. Offensichtlich verdaute die Mannschaft den schnellen Rückstand nicht, denn in der 23. Minute gelang den Gästen das 0:2, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete. In der 2. Spielhälfte fand unsere Mannschaf immer besser ins Spiel und erspielte sich auch einige Gelegenheiten, die jedoch alle nicht genutzt werden konnten. Auch der Gast aus dem Vogelsberg hatte auch noch Chancen, die jedoch ebenfalls nicht genutzt wurden. Fazit des Spiel : Unsere Mannschaft verschlief die ersten 30 Minuten, in denen der Gast besser war. In der 2. Spielhälfte gestaltete unsere Mannschaft das Spiel ausgeglichen. Der Sieg der FSG Vogelsberg war jedoch verdient.

Aufstellung :

Köhler Michel

Brähler Michael – Güldner Arne – Dörr Philipp – Habl Gunnar

Hofer Tim – Hildermann Dietrich – Schwing Matthias – Kowalski Dennis

Möller Marius – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :    Lerg Andre  -  Renker Björn

Torschützen :               Fehlanzeige



11. Spieltag

FSG Wartenberg  -  SG Engelrod / Frischborn    1 : 3   ( 0 : 0 ) 

Es war ein ganz schwaches Spiel unserer Mannschaft gegen den Tabellenletzten Engelrod/Frischborn. Dem bis dahin sieglosen Gast genügte eine durchschnittlich Leistung in der 2. Spielhälfte, um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Die erste Halbzeit verlief noch ausgeglichen, denn keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend durchsetzten. So ging man mit einem 0:0 in die Pause. Nach der Pause trat der Gast energischer auf und legte zwischen der 53. und 56. Minuten den Grundstein zum Sieg. Unsere Mannschaft war an diesem Tage nicht mehr in der Lage, dem Spiel eine entscheidende Wende zu geben. Hinzu kam noch, dass man ab der 60. Minute mit zehn Mann weiterspielte, da Michael Brähler mit Gelb/Rot den Platz verlassen musste. Als dann in der 80. Minute das 0:3 fiel, war das Spiel entschieden. Mit seinem Anschlusstreffer zum 1:3 in der 89. Minute, gelang Philipp Dörr zumindest der Ehrentreffer zum Endstand. Sollte bei unserer Reserve in den nächsten Spielen keine deutliche Steigerung stattfinden, wird man vermutlich bis zur Winterpause in der Nähe des Abstiegsplatzes überwintern.

Aufstellung :

Lerg Andre

Brähler Michael – Damm Stffen – Post Sven – Füg Jörg

Hildermann Dietrich – Möller Marius – Hofer Tim – Dörr Philipp

Kowalski Dennis – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :    Henkel Tobias       ( 46. Min. ) für Steinacker Patrick

                                        Schwing Matthias  ( 46. Min ) für Möller Marius

                                        Boss Sebastian

Torschützen:               Dörr Philipp



12. Spieltag

SV Hosenfeld II  -  FSG Wartenberg      6  :  0  
( 3 : 0 )

       
    6   :   0       

Keine Chance hatte unsere Mannschaft bei der Reserve von Gruppenligist Hosenfeld. Die Heimmannschaft war unserer Mannschaft in allen Belangen überlegen. Jedoch muss auch erwähnt sein, dass durch die Abstellung von Spielern in die 1. Mannschaft die Mannschaft nicht in optimal besetzt war. Dies zeigte jedoch erneut die Personalproblematik beider Mannschaften. Der Tabellendritte aus Hosenfeld teilte sich das Torschiessen gut ein. Jeweils drei Tore pro Spielhälfte. Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung und entspricht dem Spielverlauf.

Aufstellung :

Hanning Tom

Post Sven – Damm Steffen – Möller Marius – Behrendt Andre

Hofer Tim – Rößler Andreas – Lerg Andre – Kowalski Dennis

Steinacker Patrick –

Einwechselspieler :    Sippel Thorsten    ( 20. Min. ) für Behrendt Andre

                                         Schmidt Thorsten ( 53. Min. ) für Lerg Andre

Torschützen :                Fehlanzeige



         


13. Spieltag

FSG Wartenberg -  SV Haimbach II     2 : 1   ( 0 : 1 )

 

Einen sehr wertvollen Sieg feierte unsere 2. Mannschaft gegen die Reserve des SV Haimbach. Da unsere Mannschaft seit langer Zeit keine Punkte mehr sammelte, rutschte man in der Tabelle in doch sehr tiefe Regionen ab. Wenn man bedenkt dass es zwei direkte Absteiger gibt und der drittletzte Platz die Relegation bedeutet,  wusste unsere Mannschaft um die Bedeutung des Spiels. Man ging auch von Anfang an mit großer Konzentration an die Aufgabe heran. Man erspielte sich Chance über Chance, ohne jedoch einmal zum Torerfolg zu kommen. Der Gegner dagegen nutzte die eine Chance die sich ihm bot zum 0:1. Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause. In der 2. Spielhälfte setzte sich das Spiel fort. Unsere Mannschaft berannte ständig das Tor des Gegners. Der Gegner stand mit seinen zehn Feldspielern in der eigenen Hälfte. Hierbei vergaß jedoch unsere Mannschaft über die Außenpositionen zu spielen und rannte sich dadurch immer in der Mitte fest. In der 62. Minute war es jedoch dann soweit. Steffen Eichenauer gelang der vielumjubelte Treffer zum 1:1 Ausgleich. Mit aller Macht berannte unsere Mannschaft nun weiter das Tor von Haimbach. Mit der letzten Aktion des Spiels war es wiederum Steffen Eichenauer der zum 2:1 Endstand einköpfte. Danach pfiff der Schiedsrichter ab.

Aufstellung :

Lerg Andre

Damm Steffen – Güldner Arne – Habl Gunnar – Post Sven

Möller Marcel – Henkel Daniel – Dörr Philipp – Hofer Tim

Eichenauer Steffen – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :       Hildermann Dietrich  ( 55. Min.) für Steinacker Patrick

                                      Kowalski Dennis      ( 75. Min ) für Hofer Tim

                                      Sippel Thorsten        ( 80. Min.) für Damm Steffen

Torschützen :                 Eichenauer Steffen   ( 2 )



14. Spieltag

spielfrei



15. Spieltag  28.3.2013   - 19.00 Uhr

FSG Wartenberg II  -  Spvg. Hartmannshain/Herchenhain   3 : 0   ( 1 : 0 )

Souverän mit 3 : 0  ( 1 : 0 ) gewann unsere Reserve gegen den Gast aus Hartmannshain -Herchenhain. Der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung, da unsere Mannschaft über einen großen Teil des Spiels überlegen war. Jedoch hatte der Gast, speziell in der 2. Halbzeit, die ein oder andere Chance zum 1 : 1 Ausgleich auf dem Fuß. Jedoch wurden die Gelegenheiten zum Teil mit Unvermögen vergeben. Unsere Mannschaft ging hingegen bereits in der 15. Minute durch den sehr agilen dennis Kowalski in Führung. Bis zur Halbzeit vergab unsere Mannschaft noch gute Gelegenheiten. Die 2. Spielhälfte verlief zunächst ausgeglichen. Jedoch durch das 2 : 0 in der 74. Minute durch Andre Schwarz, brach den Widerstand des Gastes. Mit seinem 2. Tor zum 3 : 0  in der 85. Minute machte Andre Schwarz alles klar.

Aufstellung

Lerg Andre

Güldner Arne - Post Sven - Habl Gunnar -Renker Björn

Möller Moritz - Rößler Andreas - Eichenauer Steffen - Kowalski Dennis

Keppeler David - Schwarz Andre

Einwechselspieler :     Hildermann Dietrich ( 54. Min. ) für Keppeler David

                                          Damm Steffen ( 62. Min. ) für Rößler Andreas

                                          Wohnig Andre  ( 88. Min. ) für Schwarz Andre

Torschützen :                 Schwarz Abdre  ( 2 )   Kowalski Dennis  ( 1 )
 






16. Spieltag : 

        
     0    :   3 

FSG Wartenberg  -  TSV Ilbeshausen  

Recht beachtlich schlug sich unsere Mannschaft gegen die Reserve des TSV Ilbeshausen. Der Gegner hatte fünf Spieler aus der 1. Mannschaft ( Kreisoberliga ) aufgeboten, die bislang noch kein einziges Punktspiel in ihrer Klasse im Jahr 2013 bestritten hat und Spielpraxis sammeln wollte. Aus dieser Sicht heraus mag es verständlich sein. Jedoch aus Sicht der Fairness dem Gegner gegenüber hat es doch einen faden Beigeschmack. Wenn der Gegner mit seiner sonstigen Reservemannschaft angetreten wäre, hätte unsere Mannschaft sicher den Platz als Gewinner verlassen. So gingen auch die beiden Tore aus der 10. und 25. Minute auf das Konto zweier Erstmannschaftspieler. Jedoch hatte unsere Mannschaft auch zwei gute Torchancen, die jedoch leider nicht genutzt wurden. Ausgeglichen verlief die 2. Spielhälfte. Unsere Mannschaft lies lediglich noch ein Tor der Gäste zu.

Aufstellung :

Hanning Tom

Renker Björn – Damm Steffen – Güldner Arne – Hildermann Dietrich

Post Sven – Lerg Andre – Eichenauer Steffen – Rößler Andreas

Kowalski Dennis – Behrendt Andre

Einwechselspieler :  Möller Marcel        ( 46. Min. ) für Damm Steffen

                                       Steinacker Patrick ( 46. Min. ) für Rößler Andreas  

Torschützen :              Fehlanzeige






17. Spieltag

spielfrei





18. Spieltag

           3   :   2   

FSG Wartenberg  -  KSC Volkartshain/Völzberg


Denkbar ungünstig begann das Spiel unserer Reserve gegen Volkartshain/Völzberg. Bereits nach vier Minuten lag man mit 0:1 im Hintertreffen. Es dauerte schließlich bis zur 30. Spielminute, bis unsere Mannschaft durch Michael Stock zum 1:1 ausgleichen konnte. Es war bis dahin ein verteiltes Spiel .Jedoch zeigte unsere Mannschaft hier schon, dass sie in der Vorwärtsbewegung gefährlicher vor das Tor kam, als der Gast aus dem hohen Vogelsberg. Dieses setzte sich auch in der 2. Spielhälfte fort. Belohnt wurde sie für ihr engagiertes Angriffsspiel durch einen Doppelschlag in der 60. und 63. Minute. Zunächst gelang Torjäger Patrick Steinacker das 2:1. Nach einem herrlichen Pass von Andre Schmidt lief Tim Hofer der Abwehr davon und erzielte mit einem satten Schuß das wohl vorentscheidende 3:1. Der Gast kam lediglich in der Schlussminute durch einen Elfmeter noch auf 3:2 heran. Es war ein verdienter Sieg unserer Mannschaft, die einfach mehr Torgefährlichkeit ausstrahlte. Erwähnen sollte man jedoch, dass der Gast aufgrund von Personalmangel mit einigen „ Alte Herren „ Spieler angetreten war. Dies soll jedoch nicht die Leistung unserer Mannschaft schmälern.

 Aufstellung :

Hanning Tom

Höll Florian – Behrendt Andre – Kowalski Dennis – Renker Björn

Möller Marius – Schmidt Andre – Hofer Tim – Rößler Andreas

Steinacker Patrick – Stock Michael

Einwechselspieler :    Lerg Andre ( 46. Min. ) für Kowalski Dennis

Torschützen :               Stock Michael  ( 1 )  Steinacker Patrick  ( 1 )  Hofer Tim  ( 1 )   






19. Spieltag

            2     :     5   

FSG Wartenberg II  -  TSV Grebenhain I  

 

Eine schwere Aufgabe hatte unsere 2. Mannschaft gegen den ehemaligen Verbandsligisten TSV Grebenhain zu bewältigen. Derzeit hat die Mannschaft noch gute Aussichten den begehrten Relegationsplatz zu erreichen. Jedoch startete unsere Mannschaft sehr stark ins Spiel und ging durch Andre Schwarz mit 1:0 in Führung. Hier zeigte einmal mehr Andre Schwarz seine Torgefährlichkeit. Jedoch setzte sich mit zunehmender Spieldauer die bessere Spielanlage und das Können einzelner Spieler des Gastes durch. Mit 1:2 wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause erhöhte der Gast auf 1:4 und eine gewisse Vorentscheidung war gefallen. Gunnar Habl erweckte durch seinen Treffer zum 2:4 noch einmal Hoffnung. Jedoch hielt die Hoffnung nicht lange an. Durch das 2:5 des Gastes war das Spiel entschieden. Unserer Mannschaft fehlten ganz einfach die konditionellen und spielerischen Fähigkeiten, um dem Spiel noch einmal eine Wende zu geben. Trauriger Höhepunkt des Spiels war noch, dass die beiden Einwechselspieler ohne Benachrichtigung dem Spiel fern blieben. Über dieses Verhalten dürfte intern noch zu reden sein.

 Aufstellung :

Lerg Andre

Habl Gunnar – Güldner Arne – Damm Steffen – Post Sven

Möller Marius – Dörr Philipp – Schwarz Sebstian – Schwarz Andre

Hofer Tim – Hildermann Dietrich

Einwechselspieler :    Wohnig Andre

Torschützen :              Schwarz Andre ( 1 )  Habl Gunnar ( 1 )




20. Spieltag

SG Lautertal I  -  FSG Wartenberg II    5 : 0   ( 2 : 0 )

Mit nur neun Feldspielern !! und einem Torwart trat unsere 2. Mannschaft bei der SG. Lautertal 1 an. Da auch sehr viele erfahrene Stammkräfte aus verschiedenen Gründen nicht zur Verfügung standen, fuhr man eigentlich ohne große Hoffnung nach Hopfmannsfeld. Jedoch muss man vor der Mannschaft den Hut ziehen, denn sie verkaufte sich teuer wie möglich. In der 1. Halbzeit ließ für fünf Minuten ( 13. – 18. Minuten ) die Konzentration nach und der Gastgeber ging in dieser Zeit durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause. In der zweiten Spielhälfte erhöhte der Gastgeber zwischen der 52. Minute und der 60. Minute das Ergebnis auf 5:0, was auch gleichzeitig den Endstand bedeutete. Auch nach diesem Zwischenstand ließ sich unsere Mannschaft nicht entmutigen und versuchte durch eine couragierte Leistung das Ergebnis in Grenzen zu halten, was auch bis zum Schluss Pfiff gelang.

Aufstellung :

Lerg Andre

Damm Steffen – Post Sven – Möller Marius – Dörr Philipp

Schmidt Thorsten – Renker Björn – Hildermann Dietrich – Sippel Thorsten

Steinacker Patrick

Einwechselspieler :    keine vorhanden

Torschützen :                Fehlanzeige




21. Spieltag

FSG Wartenberg  -  SG Maar/Heblos/Wallenrod   3 : 1   ( 2 : 0 )

Einen sehr guten Start in das Jahr 2013 erwischte unsere 2. Mannschaft. Sie besiegte die Reserve von Maar/Heblos/Wallenrod souverän mit 3 : 1 ( 2:0 ). Über die gesamte Spielzeit hatte unsere Mannschaft Spiel und Gegner im Griff. Früh ging man in der 8. Spielminute durch Andre Schwarz mit 1:0 in Führung. Diese Führung verlieh unserer Mannschaft Sicherheit. Durch einen sicher verwandelten Foulelfmeter kurz vor der Halbzeit durch Moritz Möller bedeutete den 2:0 Halbzeitstand. In der 75. Minute erzielte der Gast durch Stefan Rockel den 2:1 Anschlusstreffer. In der 80. Minute machte dann Dennis Kowalski mit 3:1 alles klar. Er war ein verdienter Sieg unserer Reserve.

Aufstellung :

Hanning Tom

Güldner Arne - Renker Björn - Möller Moritz - Eichenauer Steffen

Behrendt Andre - Rößler Andreas - Hofer Tim - Kowalski Dennis

Steinacker Patrick - Schwarz Andre

Einwechselspieler :   Lerg Andre        ( 30. Min. ) für Kowalski Dennis
                                        Keppler David   ( 60. Min. ) für Rößler Andreas

Torschützen :              Schwarz Andre ( 1 )  Möller Moritz  ( 1 )  Kowalski Dennis ( 1 )





22. Spieltag :

         
               1  :  3       
    
    SV Bimbach         -         FSG Wartenberg 

Den 2. Sieg über das Osterwochenende feierte unsere 2. Mannschaft mit einem klaren 1:3 Sieg in Bimbach und hat sich dadurch im Mittelfeld der Tabelle etabliert. Während der gesamten 90 Minuten beherrschte unsere Mannschaft das Spiel und den Gegner. Der Grundstein zum Sieg wurde bereits in den ersten 30 Minuten gelegt. Nach 10 Spielminuten erzielte Dennis Kowalski das 0:1 und in der 25. Minute legte der „ Oldie „ der Mannschaft, Arne Güldner, das 0:2 nach. damit war eigentlich das Spiel schon entschieden, denn der Gegner brachte mit seiner Spielweise unsere Mannschaft selten in Bedrängnis. In der 2. Spielhälfte setzte sich die Überlegenheit weiter fort. Nach 0:3 in der 70. Minute,durch Andreas Rößler, war die Partie endgültig entschieden. Im Gefühl des sicheren Sieges erzielte der Gastgeber kurz vor Schluss noch den Ehrentreffer zum 1:3 Endstand.

Aufstellung:

Köhler Michel

Güldner Arne – Damm Steffen – Post Sven – Renker Björn

Wohnig Andre – Rößler Andreas – Behrendt Andre – Hildermann Dietrich

Lerg Andre – Kowalski Dennis

Einwechselspieler :     Möller Maris ( 34. Min. ) für Wohnig Andre

                                         Boss Sebastian

Torschützen :               Kowalski Dennis ( 1 )  Güldner Arne ( 1 )  Rößler Andreas ( 1 )




23. Spieltag

   SV Müs II                           FSG Wartenberg

            1   :   0     


 Gut hielt unsere Mannschaft im Nachbarschaftsderby beim SV Müs II mit. Aufgrund der engen Personalsituation an diesem Spieltag, man reiste ohne eine Einwechselspieler an, bot man ein ansehnliches Spiel. Lediglich die Verwertung von Torchancen machte den Unterschied aus. Während Müs einer seiner Möglichkeiten zum entscheidenden Siegtreffer nutzte, vergab unsere Mannschaft auch eine Reihe guter Torchancen.

Aufstellung :

Hanning Tom

Renker Björn – Güldner Arne – Post Sven – Habl Gunnar

Lerg Andre – Behrendt Andre – Rößler Andreas – Hildermann Dietrich

Kowalski Dennis – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :    ohne

Torschützen :                Fehlanzeige




24 Spieltag

 FSG Wartenberg  -  Tuspo Bad Salzschlirf

   
     7    :    0  


Deutlich mit 7 : 0 gewann unsere 2. Mannschaft gegen den Nachbarn aus Bad salzschlirf. Es war eine überzeugende Leistung und auch in dieser Höhe verdient. Der Sieg hätte bei einer besseren Chancenauswertung auch noch höher ausfallen können. Es war ein einseitiges Spiel, dass immer nur in eine Richtung verlief, nämlich in Richtung Gästetor. Jedoch hat der Gast aus Bad Salzschlirf mit erheblichem Personalnotstand zu kämpfen. Dies soll jedoch nicht die Leistung unserer Mannschaft schmälern. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten :


Aufstellung :

Hanning Tom

Renker Björn – Güldner Arne – Post Sven – Eichenauer Steffen

Lerg Andre – Behrendt Andre – Rößler Andreas – Hildermann Dietrich

Kowalski Dennis – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :    Damm Steffen  ( 46. Min. ) für Rößler Andreas

                                        Möller Marius    ( 54. Min. ) für Steinacker Patrick

                                        Schwarz Andre ( 46. Min. ) für Lerg Andre

Torschützen :              Andre Lerg ( 1 )  Marius Möller ( 1 )  Patrick Steinacker  ( 2 )  Andre Schwarz  ( 2 ) Steffen Eichenauer ( 1 )




25. Spieltag

FSG Vogelsberg I      -      FSG Wartenberg II

    
      9   :   1 

 
Eine deftige 9 :1 Niederlage beim Spitzenreiter, der FSG Vogelsberg, kassierte unsere 2. Mannschaft. Laut Auskunft von unserem Abteilungsleiter ist die Niederlage in dieser Höhe auch verdient. Sie hätte durchaus auch noch höher ausfallen können. Lediglich Andre Schwarz war es vorbehalten, den Ehrentreffer zum 7:1, zu erzielen. Von der 1. Spielminute an herrschte totale Verunsicherung in unserer Mannschaft. Diese steigert sich dann noch, als man nach wenigen Minuten das 1:0 fing. Danach zog sich die Nervosität von der Nr. 1 bis Nr. 11 durch. Von den neun Gegentoren waren teilweise Eigentore bzw. haarsträubende Fehler die Ursache für die Tore. Eine Niederlage war zwar vorhersehbar, jedoch dachte niemand an dieses Ausmaß. Als kleine Entschuldigung sei angeführt, dass mit Arne Güldner, Gunnar Habl und Björn Renker für die 1. Mannschaft abgestellt wurden.

Aufstellung :

Hanning Tom

Post Sven – Damm Steffen – Möller Marius – Behrendt Andre

Hofer Tim – Schwarz Andre – Lerg Andre – Rößler Andreas

Steinacker Patrick – Kowalski Dennis

Einwechselspieler :    Hildermann Dietrich ( 26. Min. ) für Kowalski Dennis

                                         Schmidt Thorsten     ( 46. Min. ) für Hildermann Dietrich

Torschützen :               Schwarz Andre  ( 1 )




26. Spieltag

SG Engelrod / Frischborn  -  FSG Wartenberg

                    3   :   0                

Spielwertung 3:0 für die SG Engelrod/Frischborn, da die FSG Wartenberg an diesem Tag keine  Mannschaft auf die " Beine " brachte.    




27. Spieltag

FSG Wartenberg  -  SV Hosenfeld II

 
          1  :   3           
                       

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche spielte man gegen die Gruppenligareserve des SV Hosenfeld. Im Hinspiel vor einer Woche war unsere Mannschaft in Hosenfeld chancenlos und verlor mit 6:0. Auch diesmal war unsere Mannschaft dem Gegner in vielen Bereichen unterlegen und verlor das Spiel mit 1:3. Der Gegner war unserer Mannschaft in Schnelligkeit, technischer Versiertheit und Spielaufbau überlegen. Uns so vielen zwangsläufig die beiden Tore zur 0:2 Halbzeitführung. In der 2. Hälfte setzte sich die Überlegenheit fort und hätte der Gast beim Abschluss etwas mehr Konzentration an den Tag gelegt, wäre mehr als nur noch ein Tor gefallen. Dennis Kowalski blieb es dann vorbehalten den Ehrentreffer zum 1:3 in der 87. Spielminute zu erzielen.

Aufstellung :

Hanning Tom

Damm Steffen – Renker Björn – Behrendt Andre – Möller Marius

Habl Gunnar – Eichenauer Steffen – Rößler Andreas – Kowalski Dennis

Steinacker Patrick – Hofer Tim

Einwechselspieler :    Schmidt Andre     ( 46. Min. ) für Hofer Tim

                                        Schmidt Thorsten ( 55. Min. ) für Kowalski Dennis

                                        Sippel Thorsten    ( 64. Min. ) für Rößler Andreas

Torschützen :               Kowalski Dennis   ( 1 )




28. Spieltag

SV Haimbach II   -   FSG Wartenberg


       0  :  2   

Mit einigen personellen Problemen reiste unsere Mannschaft zum Haimbacher SV. Wenn jemand gedacht hatte dass unsere Mannschaft dort beim Tabellensechsten untergehen würde, wurde eines besseren belehrt. Unsere Mannschaft spielte aus einer sicheren Defensive heraus immer wieder sehr gefährlich Konter, wurde jedoch in der 1. Spielhälfte für ihre Mühe nicht belohnt. Die 2. Spielhälfte spiegelte die erste Halbzeit wieder, jedoch mit dem Unterschied, dass unsere Mannschaft zwei dieser Konter erfolgreich abschloss. Zunächst sorgte Tim Hofer mit dem 0:1 in der 53. Minute für noch mehr Ruhe im Spiel. Die Heimmannschaft versuchte verzweifelt den Ausgleich zu erzielen, scheiterte aber immer wieder am sehr guten Defensivverhalten unserer Mannschaft. In der 85. Minute wurde ein weiterer Konter durch den Torjäger Patrick Steinacker zum 0:2 erfolgreich abgeschlossen, was auch gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Aufstellung :

Hanning Tom

Damm Steffen – Behrendt Andre – Renker Björn – Habl Gunnar

Hofer Tim – Rößler Andreas – Kowalski Dennis – Kaspar Jürgen

Steinacker Patrick – Stock Michael

Einwechselspieler :    Lerg Andre   ( 60. Minute ) für Steinacker Patrick

                                        Höll Florian

Torschützen :               Hofer Tim  ( 1 )   Steinacker Patrick  ( 1 )




29. Spieltag

spielfreies Wochenende





30. Spieltag

SV Hartmannshain  -  FSG Wartenberg


       
     3  :  2      
 

Mit einer unnötigen 3:2 Niederlage beendete unsere 2. Mannschaft die Saison 2012 / 2013. Als die Mannschaft offensichtlich mit den Gedanken noch in der Kabine war, lag man bereits nach vier Minuten mit 1:0 im Hintertreffen. Jedoch setzte sich danach ein leichtes Übergewicht unserer Mannschaft durch. Zunächst verwandelte Patrick Steinacker einen Abpraller in der 26. Minute zum 1:1 Ausgleich. Dennis Kowalski sorgte in der 38. Minute die 2:1 Führung mit einem herrlichen Tor. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Jedoch deuteten sich in der 1. Halbzeit schon Mängel in der Raumaufteilung unserer Mannschaft an. Entweder waren alle vorne oder alle hinten. Das Mittelfeld war verwaist. So gab es für die Heimmannschaft immer wieder große Räum, die sie dann in der 2. Spielhälfte ausnutzten und so die beiden Tore in der 53. und 62. Minute zum 3:2 Endstand nutzten. Unsere Mannschaft war jedoch mit großen personellen Sprgen nach Hartmannshain gereist. „ Oldie „ Jürgen Kaspar hütete das Tor, Andre Schmidt und Steffen Eichenauer mussten aushelfen, um überhaupt eine Mannschaft zu stellen. Weiterhin erklärte sich auch noch Trainer Andre Wohnig als einziger Einwechselspieler bereit.

Aufstellung :

Kaspar Jürgen

Damm Steffen – Post Sven – Behrendt Andre – Hildermann Dietrich

Hofer Tim – Schmidt Andre – Eichenauer Steffen – Kowalski Dennis

Steinacker Patrick – Schwarz Andre

Einwechselspieler :    Wohnig Andre  ( 84. Min. ) für Hildermann Dietrich

Torschützen :                Steinacker Patrick  ( 1 )  Kowalski Dennis  ( 1 )