Spielberichte Saison 2015/2016

B - Liga - Lauterbach - Fulda

2. Mannschaft Saison 2015/2016



Folgende Mannschaft spielen in der B- Liga Fulda - Lauterbach

                                                                                                                  
SG Vogelsberg 2                         SV Roßbach                           SV Müs II                   SG Schlitzerland 3

                                                                                                                                               
  SV Großenbach                TSV Ilbeshausen II                        SV Gruben              SG Kibitzgrund/Rothenk.   

                                                                                                                                       
   FSG Wartenberg II                  SG Lautertal                          VFL Lauterbach        SG Michelsromb./Rudolphs.        

                                      
                                                                                                                                                                                                                
       SG Sickels             SV Maberzell/Gläserzell 2       SG Hosenf./Stockh./Blank.          SG Lauter


            
  Spielplan 2. Mannschaft Saison 2015/2016     
       
Spiel Tag Datum Heim Gast Ergebnis
1
Freitag
31.7.
SG Vogelsberg
SG Wartenberg/Salzschlirf
4 . 5
2 Sonntag 2.8. SV Roßbach SG Wartenberg/Salzschlirf 2 : 0
3
Sonntag 9.8.
SG Wartenberg/Salzschlirf
VFL Lauterbach 1
0 : 5
 4 Sonntag 16.8.
SG Wartenberg/Salzschlirf
SG Michelsromb./Rudolphs.
2 : 2
 5 Sonntag 23.8. SG Wartenberg/Salzschlirf SG Sickels 1 : 4
6
Freitag 28.8.
SG Wartenberg/Salzschlirf
SG Maberzell/Gläserzell
1 : 2
7 Sonntag 6.9.  SV Müs 2 SG Wartenberg/Salzschlirf 0 : 0
8
Sonntag
13.9.
 SG Wartenberg/Salzschlirf
SV Gruben
3 : 7
 9 Sonntag
20.9.
SG Schlitzerland 3
SG Wartenberg/Salzschlirf
1 : 0
10
Sonntag
4.10.
SG Lauter
SG Wartenberg/Salzschlirf
2 : 0
 11 Sonntag
11.10.
SG Wartenberg/Salzschlirf
SG Stockhausen/Blankenau/Hosenf.
0 : 1
12
Sonntag 18.10.
SV Großenbach
SG Wartenberg/Salzschlirf
4 : 0
13
Sonntag
1.11.
TSV Ilbeshausen
SG Wartenberg/Salzschlirf
5 : 1
14
Sonntag
8.11.
SG Wartenberg/Salzschlirf
SG Rothenkirchen/Kiebitzgrund
5 : 1
15
Sonntag
15.11.
SG Sickels
SG Wartenberg/Salzschlirf
2 : 0
 16 Sonntag
22.11.
spielfrei
   
17
Sonntag
13.3.
SG Wartenberg/Salzschlirf
SV Müs 2
3 : 1
18 Sonntag 20.3. SV Gruben SG Wartenberg/Salzschlirf 0 : 1
 19 Montag
28.3.
SG Wartenberg/Salzschlirf
SG Schlitzerland 3
7 : 0
 20 Sonntag
3.4.
SG Michelsr./Rudolphsh.
SG Wartenberg/Salzschlirf
0 : 2
 21 Sonntag
10.4.
SG Wartenberg/Salzschlirf
SG Lauter 2
0 : 2
 22 Sonntag
11.5..
SG Stockh./Blank./Hosenf.
SG Wartenberg/Salzschlirf
2 : 2
 23 Freitag
22.4.
 VFL Lauterbach 1
SG Wartenberg/Salzschlirf
8 : 2
 24 Sonnatg
24.4.
SG Wartenberg/Salzschlirf
SV Großenbach
4 : 2
25
Sonntag
1.5.
spielfrei


 26 Dienstag 3.5. SG Maberzell/Gläserzell SG Wartenberg/Salzschlirf 2 : 0
 27 Sonntag 8.5. SG Wartenberg/Salzschlirf TSV Ilbeshausen 1 : 1
 28 Samstag 14.5. SG Kiebitzgrund/Rothenkirchen  SG Wartenberg/Salzschlirf 3 : 4
 29 Sonntag 22.5. SG Wartenberg/Salzschlirf SV Roßbach 0 : 4
30 Samstag 28.5. SG Wartenberg/Salzschlirf SG Vogelsberg 3 : 0
           




1. Spieltag

Freitag, 31.7.2015  -  19.00 Uhr  -


                  4  :  5                     
SG Vogelsberg                  SG Wartenberg/Salzschlirf

1:0 (   7.Min.) P.Spiegl
2:0 ( 18.Min.) F.Narz              2:1 ( 27.Min.) Alex Martens
                                                  2:2 ( 32.Min.) Alex Martens
                                                  2:3 ( 55.Min.) Markus Möller
3:3 ( 67.Min.) A.Staubach   3:4 ( 68.Min.) Victor Brodt
4:4 ( 80.Min.) P.Spiegl          4:5 ( 86.Min.) Markus Möller


Ebenfalls mit einem Auswärtssieg startete unsere 2. Mannschaft in die Saison. Den Zuschauern wurde mit 9 Toren an diesem Abend einiges geboten. Zunächst führte die Heimmannschaft bereits mit 2:0. Victor Martens brachte unsere Mannschaft auf 2:2 heran. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach der Pause erhöhte Markus Möller zur erstmaligen Führung. Nachdem die Heimmannschaft zum 3:3 ausgeglichen hatte, brachte Victor Brod unsere Mannschaft erneut in Führung. In der 80. Minute glich die Heimmannschaft erneut aus. Einmal mehr war auf „ Oldie „ Markus Möller verlass. In der 86. Minute erzielte er den Treffer zum 4:5, was gleichzeitig der Endstand war. Laut Auskunft von Abteilungsleiter Walter Rößler war der Sieg verdient.

Aufstellung:

Hanning Tom

Dietz Tobias – Behrendt Andre – Möller Moritz – Krüger Tim

Schwabauer Sergej – Martens Alex – Svejkin Sergej – Brodt Victor

Möller Markus – Rössler Andreas

Einwechselspieler :  Zamali Artem – Schütz Moritz – Seibert Manuel




2. Spieltag

Sonntag, 2.8.2015  -  15.00 Uhr  -

             2  :  0           

SV Roßbach       SG Wartenberg/Salzschlirf


1:0 ( 32.Min.) Baumbach Daniel
2:0 ( 56.Min.) Krist Michael



Ihr 2. Auswärtsspiel am Wochenende verlor unsere 2. Mannschaft mit 2:0 beim SV Roßbach. Der A-Liga Absteiger Roßbach tat sich sehr schwer gegen unsere Mannschaft. Personell mit einem „ letzten „ Aufgebot, zog sich unsere Mannschaft gut aus der Affäre. Es fehlten die Torschützen Martens, Brodt und Markus Möller vom Freitagsieg, so dass unser Sturm sich nur selten auf sich aufmerksam machen.  In der 30. Minute musste man das 1:0 hinnehmen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Ein unglücklich verursachter Foulelfmeter in der 56. Minute brachte eine gewisse Vorentscheidung. Trotz allen Bemühungen gelang unserer Mannschaft bis zum Schluss keine Resultatverbesserung.

Aufstellung :

Hanning Tom

Dietz Tobias – Behrendt Andre – Möller Moritz – Krüger Tim.

Schwabauer Sergej – Rössler Andreas – Günzel Phil – Renker Björn

Steinacker Patrick – Svejkin Sergej

Einwechselspieler :  Wahl Marco – Schneider Heiko – Kowalski Dennis – Gallerani Maximilian




3. Spieltag

Freitag, 7.8.2015  -  19.00 Uhr in Angersbach


                                             

SG Wartenberg/Salzschlirf      VFL Lauterbach 1

                                                  0:1 ( 20.Min.) Guevenc Cem
                                                  0:2 ( 38.Min.) Ilaz Avdullahu
                                                  0:3 ( 50.Min.) Daniel Steuernagel
                                                  0:4 ( 53.Min.) Daniel Steuernagel
                                                  0:5 ( 60.Min.) Maikel Algac

Gegen den designierten kommenden Meister der B-Liga unterlag unsere Mannschaft zu Hause mit 0:5. Bis zur Halbzeit konnte das Ergebnis noch in Grenzen gehalten werden. Der Gast war jedoch in allen Belangen die überlegene Mannschaft. Unsere Mannschaft konnte lediglich Kampfeswillen entgegen setzen, was sie auch in ihren Möglichkeiten tat. Zwischen der 50. und 55. Minute fiel dann die Vorentscheidung, als der Gast auf 0:4 erhöhte. Unsere Mannschaft kam nur noch selten über die Mittellinie. Selbst die beiden Sturmspitzen Brodt und Möller verlegten sich auf die Defensivarbeit, um das Ergebnis im Rahmen zu halten. Mit dem Treffer zum 0:5 in 65.Minute kam das Endergebnis zustande.

Aufstellung :

Gallerani Maximilian

Dietz Tobias – Behrendt Andre – Krüger Tim – Brehler Michael

Will Alex – Martens Alex – Svejkin Sergej – Brodt Victor

Möller Markus – Rössler Andreas

Einwechselspieler :  Schneider Heiko – Kowalski Dennis – Schwabauer Sergej




4. Spieltag

Sonntag, 16.8.2015  -  15.30 Uhr in Angersbach


                                    2  :  2        

SG Wartenberg/Salzschlirf  SG Michelsromb./Rudolphs.

                                                        0:1 ( 10.Min.) Thomas Giemulla
                                                        0:2 ( 25.Min.) Thomas Giemulla
1:1 ( 38.Min.) Andre Behrendt
2:2 ( 60.Min.) Moritz Möller ( 2 )


In der 1. Halbzeit bot unsere Mannschaft ein schlechtes Spiel. Es war keine Laufbereitschaft zu erkennen. Den Willen das Spiel zu gewinnen war nur bei 2 – 3 Spielern erkennbar. Und so kam es wie es kommen musste. Den Zweifachtorschützen des Gastes, Giemulla, bekam unsere Mannschaft nicht in den Griff und dieser erzielte die 0:2 Führung, wobei allerdings beim 0:1 Torwart Tom Hanning kräftig mit half. Dank des Anschlusstreffers von Andre Behrendt war unsere Mannschaft auf einmal wieder im Spiel. Belohnt wurde sie dann in der 60. Minute mit dem 2:2 Ausgleich von Moritz Möller. Unsere Mannschaft versuchte noch alles das Spiel zu gewinnen, scheiterte jedoch immer wieder im Abschluss.

Aufstellung :

Hanning Tom

Behrendt Andre – Möller Moritz ( 1 )  – Güldner Arne – Brähler Michael

Schneider Heiko – Renker Björn – Dietz Tobias – Möller Markus

Steinacker Patrick – Svejkin Sergej

Einwechselspieler :   Möller Moritz ( 2 ) – Krüger Tim – Kowalski Dennis




5. Spieltag

Sonntag, 23.8.2015  - 13.15 Uhr  - in Bad Salzschlirf

                               1  :  4          

SG Wartenberg/Salzschlirf            SG Sickels

1:0 ( 51.Min.) Dennis Kowalski    1:1 ( 68.Min.) Eugen Schalja
                                                            1:2 ( 74.Min.) Mubarik Dogar
                                                            1:3 ( 86.Min.) Salman Alp
                                                            1:4 ( 88.Min.) Shabani Fisnik

Mit 1:4 verlor unsere Reserve das Spiel gegen die SG Sickels 2. Es ist momentan nicht mehr drin in der Mannschaft. Bis zur Halbzeit hielt man ein 0:0. In der 65. Minute fiel wie aus dem „ Nichts „ das 1:0 durch Dennis Kowalski. Danach brach jedoch unsere Mannschaft total ein. Eine alte Fußball Weisheit sagt : Man kann einen oder zwei Spieler mit durch schleifen. Jedoch schwer wird es, wenn 3 – 4 Spieler den Rest durch schleifen müssen. Es fehlt halt einfach bei vielen die grundsätzlichen Voraussetzungen ( Kondition, Einsatzbereitschaft, Laufbereitschaft ). Anstatt nach dem 1:0 Bemühungen zu unternehmen, dass Ergebnis zu halten, bricht unsere Mannschaft ein. Das Ergebnis war, dass man in den letzten 10 Minuten noch drei Gegentreffer zum 1:4 Endstand bekam.

Aufstellung :

Hanning Tom

Dietz Tobias – Behrendt Andre – Krüger Tim – Möller Moritz

Schwabauer Sergje – Jander Nils – Möller Markus – Rössler Andreas

Schneider Heiko – Steinacker Patrick

Einwechselspieler : Bernhardt Björn – Schütz Moritz – Kowalski Dennis – Zemalin Artem




6. Spieltag

Freitag, 28.8.2015  - 18.30 Uhr -

                             1  :  2                          

SG Wartenberg/Salzschlirf     SG Maberzell/Gläserzell

                                                     0:1 ( 30.Min.) Finger Matthias
                                                     0:2 ( 31.Min.) Stickel Matthias
1:2 ( 59.Min.) Krüger Tim


Eine Halbzeit lang genügt eben nicht. Hätte man die 1. Hälfte auch mit diesem Willen und Elan angegangen, wäre man wahrscheinlich als Sieger vom Platz gegangen. Der Gast hatte in der 1. Hälfte die deutlich besseren und auch mehr Torchancen. Durch einen Doppelschlag in der 25. und 26. Minute ging der Gast mit 0:2 in Führung. Weitere gute Chancen wurden von dem an diesem Tag starken Tom Hanning zu Nichte gemacht. In der 2. Hälfte ging unsere Mannschaft wesentlich aggressiver zu Werke. Zunächst erzielte Tim Krüger mit einem Freistoß den 1:2 Anschlusstreffer. Danach wurden einige sehr gute Chancen vergeben. Entweder war der Gästetorwart zur Stelle oder aber ein Bein des Gegners verhinderte den Torerfolg. Jedoch war der Gast auch bei Konterangriffen  stets gefährlich. Hier zeichnete sich mehrmals Torwart Hanning aus. Auf die Leistung der 2. Halbzeit kann die Mannschaft von Trainer Heiko Schneider aufbauen. Sollte es gelingen eine solche Leistung über 90 Minuten abzurufen, wird man schnell in höhere Regionen in der Tabelle vorstoßen.

Aufstellung :

Hanning Tom

Krüger Tim – Güldner Arne – Möller Moritz – Dietz Tobias

Günzel Phil – Schneider Heiko – Schrimpf Andre – Rössler Andreas

Steinacker Patrick – Möller Markus

Einwechselspieler :   Kowalski Dennis – Brähler Michael – Will Alex




7.Spieltag

Sonntag, 6.9.2015  -  13.15 Uhr  - in Müs

             0  :  0       

SV Müs 2          SG Wartenberg/Salzschlirf


In einem guten B-Liga Spiel trennten sich der SV Müs 2 und unsere Mannschaft leistungsgerecht mit einen 0:0 Unentschieden. Das Spiel wogte hin und her. Es gab auf beiden Seiten genügend Chancen das Spiel für sich zu entscheiden. Unsere Mannschaft ließ mehrfach bei guten Gelegenheiten das 0:1 liegen. Entweder vergab man die Chancen leichtfertig oder scheiterte am Torwart der Heimmannschaft. Gleiches galt jedoch auch für die Gastgeber. Unsere Mannschaft war gegenüber den letzten Spielen nicht wieder zu erkennen. Ein vernünftiger Spielaufbau aus der Defensive, geschicktes Mittelfeldspiel und eine engagierte Offensive trugen dazu bei. Man merkte der Mannschaft in jeder Situation an, dass sie dieses Spiel gewinnen wollte. Auch hatte die Mannschaft aus personeller Sicht ein anderes Gesicht. Sollte man in den nächsten Spielen diese Leistung bestätigen und noch verbessern, wird es in der Tabelle nach oben gehen.

Aufstellung:

Hanning Tom

Dietz Tobias – Möller Moritz – Krüger Tim – Schwabauer Sergej

Möller Niklas – Will Alex – Günzel Phil – Möller Markus

Steinacker Patrick – Kowalski Dennis

Einwechselspieler :   Seibert Manuel – Rössler Niklas – Zamalim Arten




8. Spieltag

Sonntag, 13.9.2015  - 13.15 Uhr - in Bad Salzschlirf

                 
          3  :  7      

SG Wartenberg/Salzschlirf      SV Gruben

                                                       0:1 Andrej Arendt (6.)
                                                       0:2 Juri Hermann (8.)
                                                       0:3 Ilir Asalari (16.)
1:3 Michael Brähler (23.)
2:3 Markus Möller (31.)           2:4 Holger Fischer (40.)
3:4 Sergej Svejkin (42.)          3:5 Andrej Arendt (75.)
                                                      3:6 Juri Hermann (80.)
                                                      3:7 Andrej Arendt (84.)


Unsere 2. Mannschaft zeigte nach dem guten Spiel am vergangenen Sonntag in Müs wieder einmal ihr zweites Gesicht. Völlig desolat ließ man sich vom SV Gruben auf eigenem Platz mit 3:7 nach Hause schicken. Man hatte von außen so den Eindruck, als wenn ein Großteil der Mannschaft dies völlig egal sei. Man konnte während dem Spiel schon erkennen, dass der Gast sehr schnelle Sturmspitzen hatte. Dies war jedoch für unsere Spieler nicht von Belang. Man stürmte drauf los, verlor den Ball, blieb stehen und sah aus sicherer Entfernung zu, wie der Gast seine Tore nach Belieben erzielen konnte. Dabei ließ der Gast noch hochkarätige Chancen aus. Hätte Tom Hanning in der ein oder anderen Situation nicht glänzend gehalten, wäre es sehr wahrscheinlich zu einem Debakel gekommen. In dieser Verfassung sollte man den Blick langsam aber sicher darauf richten, die Klasse zu erhalten. Wenn man nach gespielten 20 Minuten bereits mit 0:4 im Hintertreffen liegt, darf die Frage gestellt sein, was die Spieler von den Vorgaben des Trainers alles umsetzten. Wenn ein über 40 Jahre alter Spieler der laufstärkste seiner Mannschaft ist, fragt man sich, was machen die „Anderen „ Mitspieler. 

Aufstellung:

Hanning Tom

Möller Moritz – Dietz Tobias – Krüger Tim – Schwabauer Sergej

Brähler Michael – Rössler Niklas – Möller Markus – Kowalski Dennis

Svejkin Sergej – Seibert Manuel

Einwechselspieler :  Will Alex – Rössler Andreas – Zamalim Arten – Gallerani Maximilian




9. Spieltag

Sonntag, 20.9.2015  -  13.15 Uhr  - in Queck

                   1  :  0          

SG Schlitzerland 3     SG Wartenberg/Salzschlirf

1;0 (57.Min.) Christian Otto


Es langte wieder nicht zum 2. Saisonsieg. Mit 1:0 verlor man gegen die 3. Mannschaft der SG Schlitzerland. Es war ja nicht so, dass die Heimmannschaft haushoch überlegen war, sondern ehe das Gegenteil trifft zu. Unsere Mannschaft hatte zumindest optisch gesehen ganz klar Übergewicht. Man hatte auch genügend Chancen Tore zu erzielen. Jedoch scheiterte man teilweise am Unvermögen oder das Pech klebte einen an den Schuhen.  Man schoss aus kürzester Entfernung vor dem Tor entweder einen Gegenspieler oder aber einen Mitspieler an. Der Wille das Spiel zu gewinnen konnte man der Mannschaft nicht absprechen. Die Heimmannschaft kam nur sporatisch vor unser Tor. Jedoch einer dieser wenigen Vorstöße langte, um in der 57 Minute den 1:0 Siegtreffer zu erzielen.

Aufstellung:

Gallerani Maximilian

Möller Moritz – Behrendt Andre – Güldner Arne – Schwabauer Sergej

Kowalski Dennis – Brähler Michael – Will Alex – Rössler Niklas

Möller Markus – Steinacker Patrik

Einwechselspieler :  Zamalin Artem – Rössler Andreas – Köhler Michel




10. Spieltag

Sonntag, 4.10.2015  -  13.15 Uhr  - In Wallenrod
 

           2  :  0                

SG Lauter 2                SG Wartenberg/Salzschlirf   

1:0 (   7.Min.) J.Möller
2:0 ( 83.Min.) A.Lorenz
 


Es langte auch gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn nicht zum 2. Saisonsieg. Wenn man jedoch die Leistung unserer Mannschaft gesehen hat, ist dies auch keine echte Überraschung. In den ersten 45 Minuten brachte es unsere Mannschaft auf keine nennenswerte Toraktion. Hatte man einmal den Ball, war man nicht in der Lage diesen an einen Mitspieler zu bringen. Es war aber auch dahin gehend schwer, da sich diese nicht bewegten. Die einfachsten Pässe landeten beim Gegner, man war in der Vorwärtsbewegung und schaffte so dem Gegner Räume zum Kontern Die Heimmannschaft ging mit einer direkt verwandelten Ecke recht früh mit 1:0 in Führung. In der 83. Minute besorgte die Heimmannschaft das 2:0, was an diesem Tag die Entscheidung bedeutete.

Aufstellung:

Hanning Tom

Krüger Tim – Behrnedt Andre – Möller Moritz – Möller Moritz 2

Günzel Phil – Schwabauer Sergej – Seibert Manuel – Post Dirk

Steinacker Patrick – Kowalski Dennis

Einwechselspieler:  Zamalin Artem – Rössler Niklas – Rössler Andreas




11. Spieltag

Sonntag, 11.10.2015 - 13.15 Uhr in Angersbach

                                 0  :  1                      

SG Wartenberg/Salzschlirf       SG Stockhausen/Blankenau/Hosenfeld

                                                         0:1 ( 55.Min.) Michael Eidmann


Es war eigentlich über die gesamten 90 Minuten ein ausgeglichenes Spiel. Man konnte nicht erkennen wer Tabellenvorletzter ( unsere Mannschaft ) und wer Tabellenvierter ( Gast ) ist. In der 1. Hälfte hatten beide Mannschaft genügend Torchancen um in Führung zu gehen. Jedoch wurden die Chancen für unsere Mannschaft leider nicht genutzt, teils mit Pech aber auch durch Unvermögen. Die 2. Hälfte verlief genauso wie die 1. Hälfte mit dem einen Unterschied, dass der Gast in der 55. Minute mit 0:1 in Führung ging. Unsere Mannschaft versuchte danach noch den Ausgleich zu erzielen, konnte sich jedoch nicht entscheidend durchsetzen. Nun wird es langsam eng am Tabellenende, denn der Abstand zum sicheren Nichtabstiegsplatz wird immer größer.

Aufstellung:

Hanning Tom

Möller Moritz – Güldner Arne – Krüger Tim – Brähler Michael

Günzel Phil – Kowalski Dennis – Möller Markus – Schmidt Andre

Steinacker Patrick – Rössler Niklas

Einwechselspieler :  Will Alex – Behrendt Andre – Schwabauer Sergej



12. Spieltag

Sonntag, 18.10.2015 - 15.00 Uhr - in Großenbach

                4  :  0                

SV Großenbach      SG Wartenberg/Salzschlirf

1:0 ( 68.Min.) W.Maier   (FE)
2:0 ( 79.Min.) M.K. Döbler
3:0 ( 82.Min.) F.Schroeder
4:0 ( 89.Min.) D.Hillenbrand


Unsere 2. Mannschaft hielt sehr gut und auch sehr lange gegen den Favoriten SV Großenbach mit. Erst in den letzten 20 Minuten kam die Heimmannschaft zu ihren Toren. Es bedurfte eines Elfmeters für die Hausherren, um den Bann zu brechen. Danach versuchte unsere Mannschaft folgerichtig den Spielstand zu bereinigen und entblößte die Abwehr. Dies spielte natürlich der Heimmannschaft in die Karten. Durch die beiden Treffer in der 79. und 82. Minute war das Spiel entschieden. In der 89. Minute erzielte die Heimmannschaft noch das 4:0 zum Endstand, der jedoch in dieser Höhe zu hoch ausfiel, denn unsere Mannschaft bot eine ansprechende Leistung, konnte sich jedoch in der Offensive nicht entscheidend durch setzen.

 Aufstellung:

Hanning Tom

Möller Moritz – Behrendt Andre – Schwabauer Sergej – Krüger Tim

Damm Steffen – Gies Philipp – Kowalski Dennis – Kaspar Jonas

Möller Markus – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :  Wahl Marco – Dietz Tobias – Dörr Philipp




13. Spieltag

Sonntag, 1.11.2015 - 12.45 Uhr in Ilbeshausen 

                     5  :  1                  

TSV Ilbeshausen     SG Wartenberg/Salzschlirf

                                             0:1( 6.Min.) Jonas Kaspar
1:1 ( 14.Min.) G.Kromm
2:1 ( 21.Min.) G.Kromm
3:1 ( 68.Min.) T.Janci
4:1 ( 85.Min.) V.Dejvalt
5:1 ( 89.Min.) S.Özkan

Die Niederlage unserer 2. Mannschaft fällt im Ergebnis zu hoch aus. Das soll den Sieg den Heimmannschaft nicht schmälern, denn sie war im Offensivbereich gefährlicher und beim Ausnutzen der sich bietenden Chancen effektiver. Das Spiel begann für unsere Mannschaft recht hoffnungsvoll, denn bereits in der 6. Minute erzielte Jonas Kaspar die 0:1 Führung. Jedoch ein Doppelschlag zwischen der 14. und 23. Minute brachte unsere Mannschaft mit 2:1 ins Hintertreffen. Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause. In der 2. Hälfte war es überwiegend ein verteiltes Spiel, wobei die Heimmannschaft vor unserem Tor gefährlicher agierte. Nach dem 3:1 in der 68. Minute war eine gewisse Vorentscheidung gefallen. unsere Mannschaft hatte noch zwei sehr gute Chancen zum Anschlusstreffer, scheiterte jedoch knapp. Die Treffer zum 4:1 und 5:1 waren nicht nötig. Offenbar hatte sich die Mannschaft bereits aufgegeben und der Gegner hatte leichtes Spiel.

Aufstellung:

Hanning Tom

Möller Moritz – Krüger Tim – Schwabauer Sergej – Kaspar Jonas

Wahl Marco – Kowalski Dennis – Günzel Phil – Möller Markus

Rössler Andreas – Dörr Philipp

Einwechselspieler :  Renker Björn – Will Alex – Schneider Heiko - Gallerani Maximilian




14. Spieltag

Sonntag, 8.11.2015 - 12.45 Uhr in Landenhausen

                             5  :  1                 

SG Wartenberg/Salzschlirf    SG Rothenkirchen/Kiebitzgrund

1:0 ( 35.Min.) Emanuel Grund
2:0 ( 60.Min.) Alex Will
3:0 ( 65.Min.) Emanuel Grund
4:0 ( 66.Min.) Emanuel Grund
5:0  (69.Min.) Dirk Post                    5:1 Viktor Lorenz (85.)


Den 2. Saisonsieg feierte unsere 2. Mannschaft mit einem deutlichen 5:1 Sieg gegen das Schlusslicht, die SG Kiebitzgrund/Rothenkirchen. In der Anfangsphase tat sich unsere Mannschaft noch schwer den Gegner in ernsthafte Bedrängnis zu bringen. Man spielte zwar optisch überlegen, vermisste aber die zwingenden Torchancen. Das erlösente 1:0 erzielte Emanuel Grund in der 38. Minute. Damit schien der Bann gebrochen. In der 2. Hälfte fiel dann die Entscheidung zwischen der 60. und 65. Minute. In dieser Zeit schossen Victor Brodt, Andreas Rössler und Alex Will eine beruhigende 4:0 Führung heraus. In der 85. Minute gelang dem Gast der Ehrentreffer bevor Heiko Schneider in der 87. Minute den 5:1 Endstand herstellte. Trotz des Sieges bleibt man auf dem vorletzten Tabellenplatz stehen, rückte jedoch wieder in Tuchfühlung an den ersten Nichtabstiegsplatz heran.

Aufstellung :

Hanning Tom

Damm Steffen – Möller Moritz – Behrendt Andre – Habl Gunnar

Kaspar Jonas – Günzel Phil – Möller Markus – Rössler Andreas

Brodt Victor – Wille Alex

Einwechselspieler : Grund Emanuel – Post Dirk – Schwabauer Sergej – Gallerani Maximilian




15.Spieltag

Sonntag, 15.11.2015 - 13.00 Uhr in Sickels

 

 

                                            
                                                                          
            2  :  0           

SG Sickels          SG Wartenberg/Salzschlirf

1:0 ( 52.Min.) Alp Salam
2:0 ( 60.Min.) Alp Salam


Es war eine sehr unglückliche Niederlage unserer 2. Mannschaft beim Tabellenzweiten, der SG Sickels. Trotz guter Leistung verlor man durch zwei dumme Gegentore in der 2. Halbzeit  das Spiel. Das Spiel verlief über die gesamten 90 Minuten ausgeglichen. Torlos ging man in die Halbzeit. Kurz nach Wiederanpfiff bekam die Heimmannschaft einen Elfmeter zugesprochen. Stefen Damm rutschte aus, der Gegenspieler sprang über ihn und fädelte selbst ein und fiel dadurch hin. Der Schiedsrichter sah dies als Elfmeter würdiges Foulspiel an. Beim zweiten Gegentor kam zum Missverständnis zwischen Tim Krüger und Moritz Möller und der Gegner sagte Danke. Die Möglichkeit zum Anschlusstreffer vergab dann Dennis Kowalski, der einen Strafstoß zu lasch und unplatziert schoss, so dass der Torwart eigentlich den Ball nur zu fangen brauchte. Danach hatte unsere Mannschaft noch weitere Möglichkeiten zum Torerfolg. Diese wurden jedoch teilweise kläglich oder unkonzentriiert vergeben. Unter dem Strich bleibt festzustellen, dass es spielerisch mit unserer 2. Mannschaft deutlich aufwärts geht, lediglich das Ergebnis fehlt.

Aufstellung :

Hanning Tom

Möller Moritz – Krüger Tim – Damm Steffen – Behrendt Andre

Schwabauer Sergej – Günzel Phil – Kaspar Jonas – Will Alex

Möller Markus – Post Dirk

Einwechselspieler : Kowalski Dennis – Kozuhow Ramzan – Gallerani Maximilian




16. Spieltag

Sonntag, 22.11.2015

s p i e l f r e i




17.Spieltag

Sonntag, 13.3.2016  -  13.15 Uhr in Bad Salzschlirf

                          3  :  1          

SG Wartenberg/Salzschlirf    SV Müs 2

                                                     0:1 ( 14.Min.) Jonas Füg
1:1 ( 49.Min.) Matth.Stroka
2:1 ( 61.Min.) Sergej Svejkin
3:1 ( 86.Min.)  Rene Henkelmann


Eine Halbzeit lang tat sich unsere Mannschaft gegen die ersatzgeschwächten Gäste aus Müs schwer. Dies soll jedoch nicht die Gesamtleistung unserer Mannschaft schmälern. Schwieriger wurde es dann noch, als der Gast in der 28. Minute durch einen Foulelfmeter in Führung ging. Man fand nicht richtig ins Spiel. Offensichtlich half die Halbzeitansprache durch Trainer Heiko Schneider. Denn bereits in der 49. Minute glich unsere Mannschaft durch Matthias Stroka zum 1:1 aus. Zehn Minuten später ging dann unsere Mannschaft durch Sergej Svejkin erstmals mit 2:1 in Führung. Endgültig wurde der „ Sack „ in der 85. Minute zu gemacht, als Rene Henkelmann zum 3:1 erhöhte. Es waren drei sehr wertvolle Punkte unserer Mannschaft gegen den drohenden Abstieg.

Aufstellung :

Hanning Tom

Dietz Tobias – Behrendt Andre – Möller Moritz – Stolarsky Paul

Henkelmann Rene – Martens Victor – Möller Patrice – Steinacker Patrick

Möller Markus – Rössler Andreas

Einwechselspieler :  Stroka Matthias – Sergej Svejkin – Kowalski Dennis – Gallerani Maxm.




18. Spieltag

Sonntag, 20.3.2016  -  15.00 Uhr in Gruben             

 

            0  :  1                 

SV Gruben      SG Wartenberg/Salzschlirf

                           0:1 ( 53.Min.) Patrick Steinacker

Einen wichtigen Auswärtssieg landete unsere 2. Mannschaft beim Tabellenvierten, SV Gruben. Der Gastgeber mit Minimalchance noch die Relegation zu erreichen. Jedoch dass auch unsere Mannschaft Fußball spielen kann stellte sie unter Beweis. Wenn die personellen Probleme nicht vorhanden sind, sich alle Spieler voll reinhängen, dürfte unsere Mannschaft eigentlich wesentlich höher in der Tabelle angesiedelt sein. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Man konnte nicht erkennen, wer gegen den Abstieg spielt und wer sich noch etwas nach oben ausrechnet. Die Entscheidung fiel dann in der 53. Minute durch den Treffer von Patrick Steinacker. Der Gastgeber versuchte danach noch mal alles, jedoch hielt unsere Mannschaft dagegen und brachte den verdienten Auswärtssieg über die Runden.

Aufstellung :

Hanning Tom

Will Alex – Behrendt Andre – Möller Moritz – Stolarski Paul

Günzel Phil – Möller Patrice – Henkelmann Rene – Kowalski Dennis

Möller Markus – Steinacker Patrick

Einwechselspieler :   Schwabauer Sergej – Renker Björn – Stroka Matthias




19. Spieltag

Montag, 28.3.2016  -  13.15 Uhr in Bad Salzschlirf

                             7  :  0               

SG Wartenberg/Salzschlirf      SG Schlitzerland 3

1:0 ( 55.Min.) Patrik Steinacker
2:0 ( 65.Min.) Phil Günzel
3:0 ( 69.Min.) Patrice Möller
4:0 ( 74.Min.) Sergej Svejkin
5;0 ( 77.Min.) Matthias Stroka
6:0 ( 82.Min.) Phil Günzel
7:0 ( 89.Min.) Patrice Möller


Lange brauchte unsere 2. Mannschaft bis sie die Überlegenheit in Tore ummünzen konnte. Es dauerte jedoch bis zur 55.Minute bis Patrik Steinacker den Bann mit seinem Treffer zum 1:0 brach. Als Phil Günzel in der 65.Minute das 2:0 erzielte, brachen beim Gast sämtliche Dämme. Die Tore fielen nun im Minutentakt, bis Patrice Möller in der 89. Minute den Schlusspunkt zum 7:0 setzte. Unsere Mannschaft verbesserte sich auf den 10. Tabellenplatz und hat jetzt ein Polster von 7 Punkten auf den Relegationsplatz. Dies sollte jedoch kein Grunde sein sich auf den Erfolgen der letzten Wochen auszuruhen.

Aufstellung :

Hanning Tom

Dietz Tobias – Güldner Arne – Martens Victor – Möller Moritz

Henkelmann Rene – Günzel Phil – Möller Patrice – Kowalski Dennis

Möller Markus – Steinacker Patrik

Einwechselspieler :  Stroka Matthias – Svejkin Sergej – Will Alex -




20. Spieltag

Sonntag, 3.4.2016  -  15.00 Uhr in Rudolphshan

                                   0  :  2                                    

SG Michelsromb/Rudolphsh.     SG Wartenberg/Salzschlirf

                                                            0:1 (88.Min.) Markus Möller
                                                            0:2 (89.Min.) Dennis Kowalski


Es dauerte bis in die Schlussphase um mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise anzutreten. Es war über die gesamten 90 Minuten ein Spiel auf Augenhöhe mit Chancen hüben wie drüben. Allerdings dauerte es bis zur 89. Minute ehe Markus Möller das 0:1 erzielte. In der verbleibenden Zeit warf nun die Heimmannschaft alles nach vorne und fing sich prompt den Konter zum 0:2 durch Dennis Kowalski in der 90. Minute ein. Vielleicht erscheint der Sieg etwas glücklich aufgrund des Zeitpunktes, jedoch war er auf keinen Fall unverdient.

Aufstellung :

Hanning Tom

Dietz Tobias – Schwabauer Sergej – Möller Moritz – Renker Björn

Henkelmann Rene – Günzel Phil – Kowalski Dennis – Will Axel

Svejkin Sergej – Möller Markus

Einwechselspieler :  Stroka Matthias – Wahl Marco – Kuzohow Ramzan




21. Spieltag


Sonntag, 10.4.2016  -  13.15 Uhr in Angersbach

                           0  :  2        

SG Wartenberg/Salzschlirf    SG Lauter   

                                                       
0:1 (18.Min.) Florian Stöckel
                                                        0:2 (54.Min.) Johannes Schmelzer



Unsere 2. Mannschaft verlor nach einer unterirdischen Leistung mit 0:2 gegen den Gast aus Lauter. Laut Auskunft eines Verantwortlichen fiel man in die Leistung der Vorrunde zurück. Alles was zum Fußballspiel gehört sah man nicht. Daher kann man auch nichts weiteres zum Spiel und Leistung unserer Mannschaft sagen. Man beklagte sich über eine sehr schlechte Schiedsrichterleistung, die am Ende mit der roten Karte für Moritz Möller endete.

Aufstellung :

Gallerani Maximiliam

Dietz Tobis – Behrendt Andre – Möller Moritz – Schaendlinger Timo

Henkelmann Rene – Möller Patrice – Will Alex – Kowalski Dennis

Möller Markus – Svejkin Sergej

Einwechselspieler :  Kusohow Ramzan – Stroka Matthis – Schwabauer Sergej




22. Spieltag

Mittwoch, 11.5.2016 - 19.00 Uhr - Uhr  - in Stockhausen

                                2  :  2           

SG Stockh./Blanken./Hosenf.     SG Wartenberg/Salzschlirf

                                                          0:1 ( 50.Min.)  Dennis Kowalski
                                                          0:2 ( 63.Min.)  Sergej Svejkin
1:2 ( 78.Min.)  Patr. Scheibelhut
2:2 ( 83.Min.)  Steffen Thaler
 


Bis zur 78. Minute sah unsere Mannschaft wie der sichere Sieger aus. Die 1. Hälfte wurde unserer Mannschaft beherrscht, vergaß jedoch dabei das Tore schießen. Die Heimmannschaft hatte allerdings auch ihre Chancen, die jedoch von einem an diesem Tag überragenden jungen Torwart Maximilian Gallerani zu Nichte gemacht wurden. In diesem Spiel hat er sich redlich die 2 ( Länderspielreif ) verdient. In Hälfte zwei begann das Spiel so wie man es sich wünscht. Bereits in der 50. Minute erzielte Dennis Kowalski das 0:1 und Sergej Svejkin erhöhte in der 63. Minute auf 0:2. Im Gefühl des sicheren Sieges vernachlässigte man jedoch die Defensive. So kam die Heimmannschaft zwischen der 78. Und 83. Minute noch durch 2 Tore zum Ausgleich.

 

                                                                                
           

23. Spieltag


Freitag, 22.4.2016  -  18,30  - Uhr in Lauterbach

                     8  :  2                         

VFL Lauterbach 1                     SG Wartenberg  2  

1:0 (   2.Min.)  David Knoell
2:0 (   7.Min.)  Can Kahraman
3:0 (   8.Min.)  Berhan Karakas
4:0 ( 22.Min.)  David Knoell                1:4 ( 24.Min.) Emanuel Grund
5:1 ( 27.Min.)  Dennis Erovic
6:1 ( 42.Min.)  David Knoell
7:1 ( 43.Min.)  Dennis Erovic              7:2 ( 73.Min.) Markus Möller
8:2 ( 85.Min.)  Evgerij Janzen

 

Alles andere als mit Ruhm hat sich unsere 2. Mannschaft beim VFL Lauterbach bekleckert. Natürlich ist man als krasser Außenseiter in dieses Spiel gegangen. Das man jedoch nach sieben !!!!! Minuten bereits mit 0:3 hinten liegt dürfte kaum zu erklären sein. Man wusste im Vorfeld welch eine starke Offensive der Tabellenführer besitzt. Jedoch kann es nicht sein, dass überhaupt keine Gegenwehr vorhanden war. Man ließ dem Gegner Spielräume, die so eine Mannschaft dankend an nimmt . Bei anderen Mannschaften war wenigstens eine  ein gewisser Kampfeswille zu erkennen, die es dem Spitzenreiter nicht leicht machten. Wenn nun am Sonntag der Tabellensechste kommt, muss man wieder schwarzsehen. Und man sollte einmal einen Blick auf die Tabelle richten.

Aufstellung :

Bernhardt Björn

Will Alex – Behrendt Andre – Möller Moritz – Schaendlinger Timo

Henkelmann Rene – Möller Niklas – Grund Emanuel – Schwabauer Sergej

Steinacker Patrick – Möller Markus

Einwechselspieler :  Kowalski Dennis – Günzel Phil – Stroka Matthias




24. Spieltag

Sonntag, 24.4.2016  - 13.15 Uhr  - in Angersbach

 

                              4  :  2            

SG Wartenberg/Salzschlirf        SV Grßenbach

1:0 ( 10.Min.)  Victor Martens        1:1 ( 16.Min.)  Ralf Peilstöcker
                                                              1:2 ( 22.Min.)  Mauririzio Gerhardt
2:2 ( 50.Min.)  Matthias Stroka
3:2 ( 54.Min.)  Patrick Steinacker
4:2 ( 88.Min.)  Dennis Kowalski

Durch eine deutliche Leistungssteigerung unserer 2. Mannschaft gelang ein 4:2 Heimsieg gegen den Tabellensechsten SV Großenbach. Von der 1. Minute an merkte man der Mannschaft an, dass sie sich für die hohe 8:2 Niederlage in Lauterbach rechtfertigen wollte. Bereits in der 10. Minute erzielte Victor Martens das 1:0. In dieser Phase hatte unsere Mannschaft noch Latten- und Pfostentreffer. In diese Phase hinein erzielte der Gast das 1:1 und das 1:2. Unsere Mannschaft zeigte sich jedoch unbeeindruckt und verkürzte in der 50. Minute durch Matthias Stroka auf 2:2. Nur vier Minuten später erzielte Patrick Steinacker die erneute Führung zum 3:2. Den Schlusspunkt setzte Dennis Kowalski in der 88. Minute mit dem 4:2. Es war eine anschaubare Vorstellung unserer Mannschaft.

Aufstellung :

Gallerani Maximilian

Wahl Marco – Behrendt Andre – Güldner Arne – Schaendlinger Timo

Martens Victor – Steinacker Patrick – Möller Markus – Stroka Matthias

Rößler Andreas – Svejkin Sergej

Einwechselspieler :  Kosuhow Ramzan – Kowalski Dennis




25. Spieltag

Sonntag, 1.5.2016 - 13.15 Uhr

spielfrei




26. Spieltag

Dienstag, 3.5.2016 - 18.30 Uhr - in Gläserzell

                
          2  :  0               

SG Mabrezell/Gläserzell    SG Wartenberg/Salzschlirf

1:0 ( 47.Min.)  Rosswinkel Marek
2:0 ( 56.Min.)  Warna Mirko

Es wurde nichts mit dem Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Im Gegenteil. Durch die Niederlage bei dem bis dahin auf dem Relegationsplatz stehenden SG Maberzell/Gläserzell befindet man sich wieder mitten im Abstiegskampf. Unsere Mannschaft kam mit der Spielweise der Heimmannschaft und dem engen Sportgelände nicht zurecht und fand nie zu ihrem Spiel. Man hatte zwar auch die ein oder andere Torchance, die beiden Tore zum 2:0 Sieg jedoch schoss die Heimmannschaft, die den Anschluss an „ rettende „ Ufer näher bringt. Bis zur Halbzeit hielt unsere Mannschaft ein 0:0. Jedoch mit den Gedanken offensichtlich noch in der Kabine fiel bereits in der 47. Minute das 1:0 für die Heimmannschaft. Nur 8 Minuten später erhöhte die Heimmannschaft auf 2:0 was eine gewisse Vorentscheidung war und nach 90 Minuten auch der Endstand bedeutete.

Aufstellung :

Gallerani Maximilian

Dietz Tobias – Schaendlinger Timo – Möller Moritz – Henkelmann Rene

Martens Victor – Schwabauer Sergej – Kowalski Dennis – Möller Markus

Svejkin Sergej – Steinacker Patrick

Einwechselspieler : Stroka Matthias – Treidler Jonas – Will Alex




27. Spieltag

Sonntag, 8.5.2016 - 13.15 Uhr - in Landenhausen

                           1  :  1           

SG Wartenberg/Salzschlirf     TSV Ilbeshausen

1:0 ( 20.Min.)  Matthias Stroka   1:1 ( 75.Min.)  Georg Kromm


Gut verkaufte sich unsere 2. Mannschaft gegen die Reserve des TSV Ilbeshausen. Man spielte mit dem Favoriten auf Augenhöhe und ging sogar in der 1. Hälfte mit 1:0 in Führung. Der Gast versuchte immer wieder vor unser Tor zu kommen, scheiterte aber immer wieder  an der guten Defensive unserer Mannschaft und auch auf den sehr jungen Torwart Maximilian Gallerani. Unsere Mannschaft hatte auch die ein oder andere Torchance, die jedoch im Endeffekt nichts einbrachten. Der Gast kam dann in der 80. Minute noch zum 1:1 Ausgleich. Unsere Torwart rechnete mit einer Flanke und ging einen Schritt nach vorne. Der Ball flatterte jedoch in ging in Richtung Tor. Maximilian versuchte noch zu retten, boxte den Ball jedoch ins eigene Tor. Es war am Ende ein gerechtes Unentschieden.

Aufstellung:

Gallerani Maximilian

Behrendt Andre – Möller Moritz – Damm Stefen – Henkelmann Rene

Martens Victor – Wahl Marco – Steinacker Patrick – Stroka Matthais

Möller Markus – Rössler Andreas

Einwechselspieler :  Schwabauer Sergej – Svejkin Sergej – Treidler Jonas




28. Spieltag

Samstag, 14.5.2016 - 13.15 Uhr - in Rothenkirchen

                          3  :  4               

SG Kiebitzgr./Rothenkirch.   SG Wartenberg/Salzschlirf


Es hat lange gedauert bis der Klassenerhalt beim Auswärtsspiel in Kiebitzgrund/Rothenkirchen unter Dach und Fach war. Es war praktisch für die Heimmannschaft die letzte Chance den Relegationsplatz zu erreichen, da  Schlitzerland 3  als 1. Absteiger fest stand. Zunächst sah es auch gut aus für die Heimmannschaft, denn man führte durch 2 Tore zwischen der 10. Und 15 Minute in Führung ging. Unsere Mannschaft wirkte die ersten 15 Minuten verschlafen, was durch die 2 Tore belegt wurde. In der 26. Minute keimte wieder Hoffnung auf. Der seit 2 Jahren wieder im Einsatz befindliche Roman Bayerbach verkürzte in der 26. Minute auf 2:1. Mit diesem Ergebnis ging man in die Halbzeit. In Hälfte zwei sollte Roman Bayerbach mit seinen beiden Toren in der 59. Und 66. Minute zum 2:2 und 2:3 den Grundstein für den Sieg legen. Als Markus Möller in der 83. Minute das 2:4 erzielte war eine gewisse Vorentscheidung gefallen. Die Heimmannschaft kam zwar in der 89. Minute noch zum 3:4, dies sollte aber nicht mehr reichen. Damit war der Klassenerhalt für unsere Mannschaft gesichert.

Aufstellung :

Bernhardt Björn

Möller Moritz – Behrendt Andre – Güldner Arne – Stolarski Paul

Günzel Phil – Kowalski Dennis – Schwabauer Sergej – Bayerbach Roman

Steinacker Patrick – Möller Markus

Einwechselspieler :  Seibert Manuel – Will Alex – Kusohow Ramzan




29. Spieltag

Sonntag, 22.5.2016 - 13.15 Uhr in Landenhausen

                                               

SG Wartenberg/Salzschlirf     SV Roßbach

                                                        0:1 ( 51.Min.)  Dominik Burkhardt
                                                        0:2 ( 80.Min.)  Paolo Elter
                                                        0:3 ( 91.Min.)  Michael Kirst
                                                        0:4 ( 93.Min.)  Michael Kirst


Für beide Mannschaften ging es um nichts mehr. Dies merkte man auch dem Spiel an. Die 1. Hälfte verlief optisch ausgeglichen mit Torchancen auf beiden Seiten, die jedoch keine Mannschaft verwerten konnte. Mit einem leistungsgerechten 0:0 gin man in die Pause. Bei Mannschaften hatten doch sehr viel mit der Hitze zu kämpfen. In der 2. Hälfte nutzte der Gast seine Chancen konsequent aus und siegte am Ende mit 0:4, obwohl das Ergebnis um 2 Tore zu hoch ausfiel.

Aufstellung :

Gallerani Maximilian

Will Alex - Dietz Tobias - Treidler Jonas - Schaendlinger Timo

Henkelmann Rene - Martens Victor - Kowalski Dennis - Möller Patrice

Steinacker Patrick - Bayerbach Roman

Einwechselspieler : Stolarski Paul - Rössler Andreas - Svejkin Sergej




30. Spieltag


Samstag, 28.5.2016 - 14.00 Uhr in Landenhausen

                                            

SG Wartenberg/Salzschlirf     SG Vogelsberg   
    

1:0 ( 12.Min.)  Dennis Kowalski
2:0 ( 21.Min.)  Dennis Kowalski
3:0 ( 75.Min.)  Dennis Kowalski


Mit einem verdienten 3:0 Heimsieg im letzten Spiel unter Trainer Heiko Schneider beendete unsere Mannschaft die Saison 2015/16 und machte dem scheidenden Trainer ein gelungenes Abschiedsgeschenk. Hätte während der Saison die desolate Einstellung bei einigen Spielen nicht stattgefunden, wäre eine bessere Platzierung als Platz 10 durch aus im Bereich des Möglichen gewesen. Den Torreigen eröffnete Dennis Kowalskin in der 12. Minute mit seinem ersten von drei Treffern. In der 21. Minute erhöhte derselbe Spieler auf 2:0. Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause. Als Dennis Kowalski in der 75.Minute auf 3:0 erhöhte war das Spiel entschieden.

Aufstellung:

Gallerani Maximilian

Güldner Arne – Dietz Tobias – Behrendt Andre – Möller Moritz

Treidler Jonas – Kowalski Dennis – Martens Victor – Steinacker Patrick

Möller Markus – Bayerbach Roman

Einwechselspieler :  Will Alex – Rössler Andreas – Stroka Matthias