E2 Spielberichte Saison 2015/2016


Saison 2014 / 2105


E 1  - Junioren :
---------------------- 
Verantwortliche / Trainer / Betreuer

Steffen Klingel                                                                   
Tel. :      06641 - 912254                             
Mobil:    0152 - 28920145
E - Mail :
steffen.klingel@web.de     

Dietmar Schnell  
Tel. : 06641-644811
E - Mail :
dietmar.schnell@t-online.de  

Trainingszeiten :  

Ort:

Heimspielort :   
  



Spielplan :

E-Junioren 1.Kreisliga EJ Kreisliga Gr.2 LAT :

Spielplan

 
  Sp Datum Uhrzeit Heim   Gast Ergebnis
  341203 E-Junioren 1.Kreisliga EJ Kreisliga Gr.2 LAT  
  2.  20.09.2014 14:00 JSG Lauter   JSG Wartenberg 3:3
  3.  20.09.2014 14:00 JSG Schlitzerland   JSG Wartenberg II 5:2
  9.  27.09.2014 14:00 JSG Wartenberg   JSG Schlitzerland 0:7
  14.  04.10.2014 13:00 JSG Vogelsberg II   JSG Wartenberg Absa.
  15.  04.10.2014 14:00 JSG Vogelsberg   JSG Wartenberg II 4:10
  8.  08.10.2014 18:00 JSG Wartenberg II   JSG Vogelsberg II 7:2
  19.  11.10.2014 13:00 JSG Wartenberg   JSG Vogelsberg 3:10
  18.  11.10.2014 14:00 JSG Wartenberg II   JSG Ilbeshausen/Grebenh.. 1:1
  21.  15.10.2014 18:00 FSV Pfordt   JSG Wartenberg II 7:0
  22.  15.10.2014 18:00 JSG Ilbeshausen/Grebenh.   JSG Wartenberg 3:3
  29.  15.04.2015 18:00 JSG Wartenberg   JSG Wartenberg II --:--
  31.  18.04.2015 14:00 FSV Pfordt   JSG Wartenberg --:--
  33.  18.04.2015 14:00 JSG Wartenberg II   VfL Lauterbach --:--
  36.  25.04.2015 13:00 VfL Lauterbach II   JSG Wartenberg II --:--
  40.  25.04.2015 14:00 VfL Lauterbach   JSG Wartenberg --:--
  43.  02.05.2015 14:00 JSG Wartenberg II   JSG Lauter --:--
  44.  02.05.2015 14:00 JSG Wartenberg   VfL Lauterbach II --:--
  47.  09.05.2015 14:00 JSG Wartenberg   JSG Lauter --:--
  48.  09.05.2015 14:00 JSG Wartenberg II   JSG Schlitzerland --:--
  53.  16.05.2015 13:00 JSG Vogelsberg II   JSG Wartenberg II --:--
  54.  16.05.2015 14:00 JSG Schlitzerland   JSG Wartenberg --:--
  59.  30.05.2015 14:00 JSG Wartenberg   JSG Vogelsberg II --:--
  60.  30.05.2015 14:00 JSG Wartenberg II   JSG Vogelsberg --:--
  63.  06.06.2015 14:00 JSG Ilbeshausen/Grebenh.   JSG Wartenberg II --:--
  64.  06.06.2015 14:00 JSG Vogelsberg   JSG Wartenberg --:--
  66.  13.06.2015 14:00 JSG Wartenberg II   FSV Pfordt --:--
  67.  13.06.2015 14:00 JSG Wartenberg   JSG Ilbeshausen/Grebenh. --:--
  74.  20.06.2015 14:00 JSG Wartenberg II   JSG Wartenberg --:--
  76.  27.06.2015 14:00 JSG Wartenberg   FSV Pfordt --:--
  78.  27.06.2015 14:00 VfL Lauterbach   JSG Wartenberg II --:--
  81.  04.07.2015 14:00 JSG Wartenberg II   VfL Lauterbach II --:--
  85.  04.07.2015 14:00 JSG Wartenberg   VfL Lauterbach --:--
  89.  11.07.2015 13:00 VfL Lauterbach II   JSG Wartenberg --:--
  88.  11.07.2015 14:00 JSG Lauter   JSG Wartenberg II --:--
 

Spielbericht zum Spiel : 


JSG Ilbeshausen/Grebenhain
  -  JSG Wartenberg/Bad Salzschlirf

                                           3 : 3

Hart erkämpftes Unentschieden gegen Grebenhain/Ilbeshausen/Hartmannshain/Herchenhain

Nach zuletzt zwei herben Niederlagen wollten die E1-Junioren in Ilbeshausen unbedingt wieder punkten. Die Mannschaft begann hochmotiviert und erspielte sich eine Feldüberlegenheit, ohne allerdings zu ganz klaren Torgelegenheiten zu kommen. Die wenigen Schüsse konnte der starke Torwart der Oberwälder klären. Ein Konter führte zur ersten Chance und sofort zum 1:0 für Grebenhain. Doch Wartenberg steckte nicht auf und blieb die spielerisch leicht überlegene Mannschaft. In diese Druckphase kassierten sie das 2:0 durch einen erneuten Konterangriff. Doch die Moral hielt. Unablässig spulten die Wartenberger ihr Angriffsspiel ab, angetrieben durch das dieses Mal überragende Mittelfeldduo Lenn Geidel und Vincent Schnell. Auch die vielen kleinen Fouls und Nicklichkeiten der Gegner konnten sie nicht bremsen. Folgerichtig erzielte Vincent Schnell mit einem schönen Distanzschuss kurz vor der Halbzeit den Anschlusstreffer. Auch nach der Pause blieb Wartenberg, erstmals unter Flutlicht spielend, die leicht feldüberlegene Mannschaft. Die Oberwälder aber waren stets bei Konterangriffen gefährlich und konnten in der 31. Minute erneut Torwart Benni Dietz überwinden. Wer nun ein Resignieren erwartet hatte, sah sich getäuscht. Vielmehr schien das Gegentor die Wartenberger zusätzlich zu motivieren. Immer stärker schnürten sie die Oberwälder in deren Hälfte ein. In den letzten zehn Minuten kam Grebenhain kaum mehr über die Mittellinie. Nun folgte Chance auf Chance, Torschuss auf Torschuss, doch stets war ein gegnerisches Bein im Weg und was durchging klärte der Torwart. Sieben Minuten vor Schluss aber war auch er geschlagen. Julius Petruschke, der aus der eigenen Abwehr kommend immer wieder die Wartenberger Angriffe nach vorne trug, schloss einen schönen Angriff mit dem Anschlusstreffer ab. Grebenhain schlug den Ball nur noch aus der eigenen Hälfte, ein eigenes Spiel aufzubauen war ihnen nicht mehr möglich. Zu drückend war nun die Überlegenheit der Wartenberger. Eine Minute vor Schluss erzielte Lenn Geidel den hochverdienten 3:3-Ausgleich. Zum Sieg reichte aber die Zeit nicht mehr. Dennoch zeigten sich die Trainer Matthias Schwing und Dietmar Schnell sehr zufrieden über das bis dato beste Saisonspiel. „Ihr habt heute gekämpft bis zum Umfallen. Wir sind stolz auf euch“, lobte Dietmar Schnell in seiner Schlussansprache. Nun beginnt die Hallenrunde und im Frühjahr geht es auf dem Feld weiter.

Es spielten:

Benni Dietz, Jana Kraft, Lasse Möller, Philipp Weber, Jannis Kimpel, Lenn Geidel, Benjamin Schwing, Julius Petruschke, Philipp Wahl und Vincent Schnell.

 

Hallenrunde 2014 / 2015





Ergebnisse / Tabelle

Grün gekennzeichnede Mannschaften erreichen die nächste Runde