Spielberichte Saison 2016/2017

 
Heim - Auswärtsspiele - Ergebnisse unserer 2. Mannschaft


Spiel Tag Datum Uhrzeit Heim.l Auswärts. Ergebnis
1 Sonntag 31.7. 15.00 SV Roßbach FSG Wartenberg/Salzschlirf 4 : 1
2 Sonntag 7.8. 13.15 FSG Wartenberg/Salzschlirf SG Lauter 2 : 2
3 Donnerstag 11.8. 19.00 FSV Pfordt FSG Wartenberg/Salzschlirf 3 : 2
4 Sonntag 14.8. 13.15 SG. Kiebittzgr./Rothenkirchen FSG Wartenberg/Salzschlirf 0 : 3
5 Sonntag 21.8. 13.15 FSG Wartenberg/Salzschlirf SG. Stockh./Blanken./Hosenf. 2 : 0
6 Sonntag 4.9. 13.15 FSG Wartenberg/Salzschlirf SG Vogelsberg  1 : 0
7 Freitag 9.9. 18.30 SG Michelsromb./Rudolphsh. FSG Wartenberg/Salzschlirf  4 : 0
8 Sonntag 11.9. 13.15 FSG Wartenberg/Salzschlirf SG Sickels  1 : 1
 9 Freitag
16.9.
19.00
FSG Wartenberg/Salzschlirf
SV Bimbach
5 : 1
10 Sonntag 18.9. 15.00 SG Dammersbach/Nüst FSG Wartenberg/Salzschlirf 0 : 12
11  Sonntag 25.9. 13.15 FSG Wartenberg/Salzschlirf SV Müs 0 : 2
12
Samstag 1.10.
15.00
SV Großenbach
FSG Wartenberg/Salzschlirf
3 : 2
13
Montag
3.10.
13.15
FSG Wartenberg/Salzschlirf
SV Burghaun
2 : 1
14 Sonntag 9.10. 13.15 FSG Wartenberg/Salzschlirf VFLLauterbach 3 : 3
15
Sonntag
16.10.

       spielfrei


15
Sonntag
30.10.
15.00
FSG Warenberg/Salzschlirf
Kiebitzgrund/Rothenkirchen
2 : 0
16 Sonntag 6.11. 12.45 FSG Wartenberg/Salzschlirf SG Michelsr./Rudolphsh. 2  :  6
17 Sonntag 13.3. 13.00 Stockh./Blanken./Hosenf. FSG Wartenberg/Salzschlirf  





1. Spieltag


31.7.2016 - 15.00 Uhr

              4  :  1            

SV Roßbach         FSG Wartenberg/Salzschlirf

1:0 ( 26.Min.) Eigentor
2:0 ( 44.Min.) Eigentor
2:1 ( 47Min.) Jonas Treidler
3:1 ( 57.Min.) Michael Kirst
4:1 ( 82.Min.) Michael Kirst

Eine deutlich 4:0 Niederlage musste unsere Mannschaft beim Mitfavoriten SV Roßbach hinnehmen. Die Heimmannschaft war über die 90 Minuten gesehen die klar bessere Mannschaft und hätte nicht ein Matthias Pfaffl im Tor gestanden wäre die Niederlage noch höher ausgefallen. Jedoch bedurfte es erst 2 Eigentore, die den SV Roßbach in Führung brachten. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause verkürzte Joans Treidler auf 2:1. Die Vorentscheidung fiel dann in der 57 Minute mit dem 3:1. Der Schlusspunkt wurde dann in der 82. Minute durch Foulelfmeter zum 4:1 gesetzt.

Aufstellung :

Pfaffl Matthias

Wahl Lukas – Behrendt Andre – Henkelmann Rene – Damm Steffen

Güldner Arne – Treidler Joans – Schwabauer Sergej – Schlei Tobais

Steinacker Patrick – Strocka Matthias

Einwechselspieler :  Stolarski Paul – Dörr Philipp – Rössler Andreas




2. Spieltag

Sonntag, 7.8.2016 - 13.15 Uhr

                             2  :  2      

FSG Wartenberg/Salzschlirf    SG Lauter

1:0 ( 9.Min.) Patrick Steinacker
2:0 ( 15.Min. ) Sergej Svejkin
2:1 ( 52.Min.) Timo Eheim
2:2 ( 92.Min.) Karsten Heidl


Am Schluss musste unsere Mannschaft mit dem 2:2 zufrieden sein, denn Gast vergab in der 2. Hälfte einige sehr gute Torchancen oder aber sie wurden von Matthias Pfaffl verhindert. Zunächst aber gestaltete unsere Mannschaft die 1. Hälfte und lag zur Pause verdient mit 2:0 durch Tore Sergej Svejkin und Patrick Steinacker mit 2:0 in Front. Die 2. Hälfte bot ein anderes Bild. Der Gast hatte das Spiel im Griff. Unsere Mannschaft fand nicht mehr zu ihrem Spiel, aus welchem Grund auch immer. Jedoch haben die beiden Gästetore ein leichten Beigeschmack. Der Schiedsrichter war nicht mehr Herr der Lage. Zunächst pfiff er einen Handelfmeter. Unser Spieler schoss sich beim Abwehrversuch an die Hand ohne irgendwelche Absicht. Das 2:2 fiel aus einer Abseitsposition, keine enge Entscheidung, denn der Gästespieler stand 5 Meter allein vor unserem Tor als er angespielt wurde. Umso ärgerlicher war es, dass es schon die 2. Minute der Nachspielzeit war. Jedoch alles im allen gesehen, geht die Punkteteilung in Ordnung.

Aufstellung:

Pfaffl Matthias

Dietz Tobias – Henkelmann Rene – Behrendt Andre – Möller Moritz

Treidler Joans – Strocka Matthias – Svejkin Sergej – Rössler Andreas

Steinacker Patrick – Wahl Lukas

Einwechselspieler :  Rössler Niklas – Krüger Tim




3. Spieltag

Donnerstag, 11.8.2016 - 19.00 Uhr

          3  :  2            

FSV Pfordt          FSG Wartenberg/Salzschlirf      

0:1 ( 16.Min.) Jonas Treidler
1:1 ( 20.Min.) Pascal Decher
2:1 ( 25.Min.) Pascal Decher
3:1 ( 70.min.) Eigentor
3:2 ( 88.Min.) Markus Möller

 

Bei bis dahin sieglosen FSV Pfordt trat unsere Mannschaft. Die heimmannschaft hatte sich Verstärkung aus der 1. Mannschaft geholt. Einer dieser Spieler sollte dann das Ergebnis für die Heimmannschaft stark beeinflussen. Zunächst ging unsere Mannschaft durch Joans Treidler in Führung. Die Freude währte jedoch nicht lange. Durch einen Doppelschlag von Pascal Decher ( stärkster 1. Mannschaftsspieler ) ging die Heimmannschaft mit 2:1 in Führung. Eine gewisse Vorentscheidung fiel dann in der 70. Minute durch ein Eigentor von Rene Henkelmann. Unsere Mannschaft steckte nicht auf und kam noch in den Schlussminuten zum 3:2 durch Markus Möller.

Aufstellung: 

Pfaffl Matthias

Dietz Tobias – Henkelmann Rene – Stolarski Paul – Wahl Tobias

Möller Moritz – Schlei Tobias – Treidler Jonas – Möller Markus

Steinacker Patrick – Strocka Matthias

Einwechselspieler:  Schwabauer Segej – Svejkin Sergej – Kowalski Dennis




4. Spieltag

Sonntag, 14.8.2016 - 13.15 Uhr

                        0  :  3                   

SG Kiebitzgr,/Rothenk.     FSG Wartenberg/Salzschlirf

0:1 (29.Min.) Matthias Stroka
0:2 (63.Min.) Moritz Möller
0:3 (90.Min.) Patick Steinacker

Einen deutlichen, auch dieser Höhe, Auswärtssieg landete unsere Mannschaft bei der SG Kiebitzgrund/Rothenkirchen. Unsere Mannschaft beherrschte über 90 Minuten lang den Gegner, der im Endeffekt keine Chance hatte. Einziges Mako war die Chancenauswertung unserer Mannschaft. Daher dauerte es bis zur 29. Minute bis Matthias Strocka das 0:1 erzielte. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Als Moritz Möller in der 63. Minute das 0:2 erzielte, war dies eine gewisse Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzte Patrick Steinacker in der 90. Minute mit dem 0:3.

Aufstellung :

Post Rudolf

Wahl Lukas – Behrendt Andre – Stolarski Paul – Möller Moritz

Möller Moritz – Kowalski Dennis – Treidler Jonas – Möller Markus

Steinacker Patrick – Strocka Matthias

Einwechselspieler :  Will Alex – Krüger Tim




5. Spieltag


Sonntag, 28.8.2016  -  13.15 Uhr

                                 2  :  0               

FSG Wartenberg/Salzschlirf    SG. Stockh./Blanken./Hosenf.

1:0 ( 69.Min.) Markus Möller
2:0 ( 87.Min.) Matthias Stroka

Ihren 2. Saisonsieg feierte unsere Mannschaft gegen die SG Stockhausen/Blankenau/Hosenfeld. Beide Mannschaften waren vor dem Spiel Tabellennachbarn. 45 Minuten lang war es ein zerfahrenes Spiel mit wenig Torchancen auf beiden Seiten, so dass das 0:0 Zur pause in Ordnung ging. Ganz anders die 2. Hälfte. Unsere Mannschaft übernahm das Kommando und erspielte sich einige Torchencen. Jedoch musste bis zur 69. Minute gewartet werden, ehe „ Oldtimer „ Markus Möller die Mannschaft mit dem 1:0 erlöste. Danach spielte unsere Mannschaft weiter auf die Entscheidung. Diese fiel jedoch erst in der 87. Minute durch Matthias Stroka. Mit diesem Sieg festigte die Mannschaft ihren Tabellenplatz mit Kontakt nach oben.

Aufstellung :

Pfaffl Matthias

Wahl Lukas – Möller Moritz – Brähler Michael – Treidler Jonas

Kowalski Dennis – Steinacker Patrick – Stroka Matthias – Svejkin Sergej

Rössler Andreas – Möller Markus

Einwechselspieler:  Stolarski Paul – Behrendt Andre – Schwabauer Sergej




6. Spieltag

Sonntag, 4.9.2016  -  13.15 Uhr

                          1  :  0                  

FSG Wartenberg/Salzschlirf   SG Vogelsberg  

1:0 ( 63.Min.)  Matthias Stroka


Es war ein Arbeitssieg gegen den Tabellenvorletzten, die SG Vogelsberg. Es war teilweise ein hektisches Spiel, dass sich in 2 Gelb/Roten wieder spiegelte. Entweder hat unsere Mannschaft das Spiel zu leichtgenommen oder aber der Gegner war wider erwartend stark. Dies dürfte jedoch keine Rolle spielen, denn durch diesen Sieg stellte unsere Mannschaft den Kontakt zur Spitzengruppe her. Die Zuschauer mussten jedoch bis zur 63. Minute warten, ehe Patrick Steinacker nach einem Freistoß von Dennis Kowalski das erlösende 1:0 erzielte. Der Torschütze musste jedoch in der 74. Minute mit Gelb/Rot vom Platz. In der sehr hektischen Schlussphase verteidigte unsere Mannschaft mit Geschick und Glück den knappen Vorsprung.

Aufstellung:

Pfaffl Matthias

Behrendt Andre - Möller Simon - Stolarski Paul - Brähler Michael

Treidler Jonas - Kowalski Dennis - Schwabauer Sergej - Möller Markus

Stroka Matthias - Steinacker Patrick

Einwechselspieler:  Wahl Lukas - Svejkin Sergej - Schaendlinger Timo




7.Spieltag

Freitag, 9.9.2016, 18.30 Uhr

                                  4    :    0              

SG Michelsromb./Rudolphsh.   FSG Wartenberg/Salzschlirf  


Eine 4:0 Niederlage musste unsere 2.Mannschaft beim aktuellen Tabellenzweiten hinnehmen. Das Ergebnis spricht zwar eine deutliche Sprache, jedoch war der Spielverlauf nicht so. Unsere junge Mannschaft verkaufte sich sehr gut beim Gast. Wären beide Pfostentreffer unserer Mannschaft ins Tor gegangen zu Beginn des Spiels reingegangen, wer weiß wie das Spiel verlaufen wäre. So kam die Heimmannschaft dreimalvor unser Tor und erzielte dabei 2 Treffer. Ansonsten begegneten sich beide auf Augenhöhe. Mit einem 2:0ging man in die Halbzeitpause. Die 2. Hälfte verlief analog der 1.Hälfte. Unsere Mannschaft hatte die Chancen, die Heimmannschaft schoss die Tore.

Aufstellung :

Guevener Dennis

Treidler Jonas – Brähler Michael – BehrendtAndre – Wahl Lukas

Möller Moritz – Möller Simon – Svejkin Sergej – Möller Markus

Stroka Matthias – Steinacker Patrick

Einwechselspieler: Schwabauer Sergej - Renker Björn – Dörr Philipp





8. Spieltag

Sonntag, 11.9.2016,  13.15 Uhr

                               1  :  1        

FSG Wartenberg/Salzschlirf     SG Sickels

0:1 (   1.Min.)  Di Foggia
1:1 ( 65.Min.)  Matthias Stroka

Zwei vom Punkte verschenkte unsere Mannschaft gegen den Gast aus Sickels. Zunächst einmal ging der Gast vom Anstoß weg mit 0:1in Führung. Vermutlich war unsere Mannschaft mit den Gedanken noch in der Kabine. Danach bekam unsere Mannschaft das Spiel langsam in den Griff. Trotz zahlreicher Chancen ging man mit 0:1 in die Kabine. Nach der Pause erhöhte unsere Mannschaft den Druck. Man musste allerdings bis zur 65. Minute warten, ehe Matthias Stroka den Ausgleich erzielte. Unsere Mannschaft versäumte es unsere jungen schnellen Spieler geschickter einzusetzen. Da wären die notwendigen Tore für einen Sieg gefallen. Als Tabellenfünfter enttäuschte der Gast doch sehr, was die Leistung unserer Mannschaft auf keinen Fall schmälern soll. Im Gegenteil, dieser Mannschaft gehört die Zukunft.

Aufstellung:

Rössler Andreas

Wahl Lukas – Behrendt Andre – Möller Moritz – Brähler Michael

Martens Victor – Treidler Jonas – Möller Moritz – Schwabauer Sergej

Svejkin Sergej – Stroka Matthias

Einwechselspieler: Schaendlinger Timo- Will Alex - Renker Björn




9. Spieltag

Freitag, 16.9.2016  -  19.00 Uhr

                    
        5  :  1          

 FSG Wartenberg/Salzschlirf       SV Bimbach

1:0 (10.Min.)  Patrick Steinacker
2:0 (16.Min.)  Jonas Treidler

3:0 (18.Min.)  Matthias Stroka

4:0 (49.Min.)  Jonas Treidler

5:0 (53.Min.)  Markus Möller

5:1 (81.Min.)  Niklas Klitsch
 


Es war eine eindeutige Angelegenheit gegen das Schlusslicht aus Bimbach. Bei etwas mehr Konzentration vor dem Tor hätte das Ergebnis noch weitaus höher ausfallen können. Nachdem 1:0 durch Patrick Steinacker brachte der Doppelschlag von Julian Treidler und Matthias Stroka eine gewisse Vorentscheidung. Die beiden Tore kurz nach der Halbzeit brachten die endgültige Entscheidung. Im Gefühl des sicheren Sieges ließ man dann in der Schlussphase  den Ehrentreffer zu. Einziger Wermuts Treffer war eine böse Verletzung von Moritz Möller, der ins Krankenhaus gebracht wurde.

Aufstellung:

Rössler Andreas

Wahl Lukas - Brähler Michael - Möller Moritz - Renker Björn

Möller Moritz - Treidler Jonas - Svejkin Sergej - Möller Markus

Steinacker Patrick - Stroka Matthias

Einwechselspieler :  Schwabauer Sergej - Schaendlinger Timo - Schlei Tobias







10. Spieltag

Sonntag, 18.9.2016  -  15.00 Uhr

                               0  :  12          


 SG Dammersbach/Nüst      FSG Wartenberg/Salzschlirf

Torschützen :

             Jonas Treidler          ( 5 )
 Markus Möller          ( 3 )
 Roman Bayerbach   ( 2 )
 Michael Brähler        ( 1 )
Sergej Schwabauer  ( 1 )


Es war eine einseitige Angelegenheit. Unsere Mannschaft war dem Gegner in allen Belangen überlegen, sei es technisch, läuferisch oder im Spielaufbau.  Daraus resultierte auch das hohe Ergebnis. Zur Pause stand es bereits 0:7 und das Spiel war schon entschieden. Das Endergebnis hätte bei der Vielzahl an Chancen auch durchaus noch höher ausfallen können. Durch den Sieg hat unsere Mannschaft fürs erste den Anschluss an das vordere Drittel der Tabelle hergestellt.

Aufstellung :

Rössler Andreas

Schaendlinger Timo - Brähler Michael - Möller Moritz - Renker Björn

Treidler Jonas - Bayerbach Roman - Möller Simon - Stroka Matthias

Schwabauer Sergej - Möller Markus

Einwechselspieler :  Wahl Lukas - Will Alex




11. Spieltag

Sonntag, 25.9.2016  -  13.15 Uhr in Angersbach

                      
      0  :  2      

FSG Wartenberg/Salzschlirf      SV Müs

0:1 (   6.Min.)  Valentin Otterbein
0:2 ( 82.Min.)  Jonas Füg


Es war über die 90 Minuten gesehen ein verdienter Sieg des Gastes aus Müs. Von den wenigen Torchancen auf beiden Seiten nutzten die Gäste zwei davon sehr effizient und zum richtigen Zeitpunkt. Der Gast ging bereits in der 6. Minute in Führung. Unsere Mannschaft war danach in der Offensive zu harmlos, um den Gast in Verlegenheit zu bringen. Man verzeichnete über einen längeren Zeitraum nicht einen einzigen Torschuss auf das Gästegehäuse. Zu Gute halten muss man unserer Mannschaft jedoch, dass sie in einer anderen Aufstellung wie in den letzten Spielen spielte. Die Entscheidung fiel dann in der 82. Minute mit dem 0:2 für den Gast.

Aufstellung:

Rössler Andreas

Brähler Michael – Behrendt Andre – Möller Moritz – Stolarski Paul

Güldner Arne – Renker Björn – Henkelmann Rene – Schlei Tobias

Stroka Matthias – Möller Markus

Einwechselspieler:  Will Alex – Schaendlinger Timo – Schwabauer Sergej





12. Spieltag

Samstag, 1.10.2016  -  15.30 Uhr

                  3  :  2        


 SV Großßenbach     FSG Wartenberg/Salzschlirf   

1:0 ( 15.Min.)  Christ
1:1 ( 24.Min.)  Sergej Svejkin
2:1 ( 37.Min.)  Waldemar Meier
2:2 ( 76.Min.)  Matthias Stroka
3:2 ( 77.Min.)  Matthias Henkel
 


Es war nach Auskunft von Abteilungsleiter Walter Rössler war es eine unglückliche Niederlage unserer Mannschaft. Man war über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft. Außerdem wurden unserer Mannschaft 2 klare Elfmeter versagt. Nachdem 0:1 glich Sergej Svejkin zum 1:1 aus. Mit dem 2:1 für die Heimmannschaftging man in die Halbzeit. Es dauerte allerdings bis zur76.Minute ehe Michael Stroka zum 2:2 ausgleichen konnte. Man war vermutlich noch mit dem Jubeln beschäftigt, als im Gegenzug  das Siegtor zum 3:2 Endstand fiel. Bei einem besseren Defensivverhalten wäre diese Niederlage nicht zustande gekommen.

Aufstellung:

Rössler Andreas

Wahl Marco – Behrendt Andre – Möller Moritz – Kuzohow Ramzan

Treidler Jonas – Schlei Tobias – Svejkin Sergej – Stroka Matthias

Möller Markus – Jander Nils

Einwechselspieler:  Steinacker Patrick – Will Alex





13. Spieltag


Montag, 3.10.2015  -  13.15 Uhr

               
             2  :  1        

 FSG Wartenberg/Salzschlirf     RW Burghaun

1:0 (  2.Min.) Jonas Treidler
1:1( 25.Min.) Jan Kircher
2:1 (45.Min.) Markus Möller


Mit einem 2:1 Sieg festigte unsere 2. Mannschaftihren Tabellenplatz im vorderen Mittelfeld. Momentan bedeutet dies den 6. Tabellenplatz. In die Karten spielte unserer Mannschaft das 1:0 bereits in der 2.Minute durch Jonas Treidler. Danach spielte sich das Geschehen überwiegend im Mittelfeld ab. In der 25.Minute glich der Gast durch einen fulminanten Freistoß durch Jan Kircher aus. In der 45. Minute bekam unsere Mannschaft einen Foulelfmeter zugesprochen, der sehr sicher von Markus Möller verwandelt wurde. Danach war Halbzeit angesagt. Die 2. Hälfte entsprach analog der 1. Hälfte, wobei jedoch die klaren Chancen bei unserer Mannschaft lagen. Auch stand beim Gastein sehr guter Torhüter, der etliche Chancen hervorragend hielt. Unter dem Strich war es ein verdienter Sieg.

Aufstellung:

Rössler Andreas

Möller Moritz – Brähler Michael -Behrendt Andre – Wahl Marco

Treidler Jonas – Schwabauer Sergej – Svejkin Sergej – Möller Markus

Steinacker Patrick - Sroka Matthias

Einwechselspieler:  Schlei Tobias – Kusohow Ramzan

 




14. Spieltag

Sonntag, 9.10.2016  -  13.15 Uhr

               
          3  :  3             

FSG Wartenberg/Salzschlirf    VFL Lauterbach

1:0 Sergey Svejkin (12.),
1:1 Arthur Peters (13.),
1:2 Arthur Peters (17.),
1:3 Yilmaz Akkus (30.),
2:3 Sergey Svejkin (43.),
3:3 Patrick Steinacker (86., Foulelfmeter)


Unterm Strich gesehen war das Unentschieden letztendlich zu wenig, das der Gast fast 65 Minuten mit 10 Mann nach einer Gelb/Roten Karte bestreiten musste. So Konnte man zufrieden sein, dass man kurz vor Ende der 90 Minuten durch einen verwandelten Foulelfmeter noch zum 3:3 Endtsnad kam. Gegen den Gast ließ unsere Mannschaft Tempo in ihrem Spiel vermissen, ansonsten hätte man das Spiel klar für sich entscheiden können.

Aufstellung:

Rössler Andreas

Behrendt Andre – Brähler Michael -  Möller Moritz – Möller Simon

Treidler Jonas – Schlei Tobias – Wahl Christian – Svejkin Sergej

Stroka Matthias – Steinacker Patrick

Einwechselspieler:  Will Alex – Möller Moritz – Hanning Tom





15. Spieltag

16.10.2016  -  13.15 Uhr

s p i e l f r e i




16. Spieltag

Sonntag, 30.10.2016  -  13.15 Uhr

                     
           2 : 0                  

 FSG Wartenberg/Salzschlirf     SG Kiebitzgrund/Rothenkirchen


1:0 ( 28.Min.)  Matthias Stroka
2:0 ( 49.Min.)  Patrick Steinacker


Es war eigentliche eine eindeutige Gelegenheit. Unsere Mannschaft beherrschte eigentlich den Gegner. Natürlich kam der Gast auch vor unser Tor, ohne jedoch Gefahr zu verbreiten. Mit 1:0 ging man in die Pause. Als in der 49. Minute Patrick Steinacker das 2:0 erzielte war das Spiel gelaufen.:

Aufstellung:

Rössler Andreas

Brähler Michael- Behrendet Andre - Güldner Arne - Schaendlinger Timo

Henkelmann Rene - MöllerMoritz - Wahl Marco - Krüger Tim

Stroka Matthias- Steinacker Patrice

Einwechselspieler:
Schwabauer Sergej - Will Alex




17. Spieltag

Sonntag, 6.11.2016  -  12.45 Uhr

                    
       2  :  6             

FSG Wartenberg/Salzschlirf     SG Michelsr./Rudolphsh.
  

0:1 Mario Bieber (10.),
0:2 Thomas Klüber (27.),
1:3 Christopher Henkel (45.),
1:4 Thomas Klüber (47.),
2:4 Matthias Stroka (56.),
2:5 Thomas Giemulla (80.),
2:6 Thomas Klüber (88.)
   


Gegen eine sehr spielstarke, offensivstarken Gast aus Michelsrombach, hatte unsere Mannschaft nur wenig dagegen zu setzen. Zu stark war die Offensive des Gegners. Hielt man das Ergebnis bis zur Halbzeit noch offen, bekam man in der 2 Hälfte keinen Stich mehr. Durch einen Doppelschlag zwischen der 45. Und 47. Minute als der Gegner auf 0:4 davon zog war die Partie gelaufen.

Aufstellung:                             

Kann keine geliefert werden, da der Schiedsrichter nicht seiner Pflicht nach gekommen ist und alles übers Internet einzugeben.

PS: So wurde auch die Leistung des Schiedsrichters von beiden Mannschaften eingeschätzt. Natürlich brauchen wir auch ältere Schiedsrichter. Jedoch sollte man von Verbandsseite ein gewisses Alter als Frist setzen. Wenn ein Schiedsrichter während des Spiels ( 90 Minuten ) nur geht und höchstens 100 Meter zurück legt, ist dies auch für die B-Liga nicht angemessen.




18. Spieltag

Sonntag, 13.11.2016  -  13.00 Uhr

                                         

                                                    

Stockh./Blankn./Hosenfeld    FSG Wartenberg/Salzschlirf