News > Tischtennis-Ergebnisse vom Wochenende (KW49/2017)

Bezirksklasse Gruppe 3
09.12.2017

 

 

 

 

SG Landenhausen 1

-

TV Frischborn 1

 

9:2

Zum Abschluß der Vorrunde hatte die erste Mannschaft das punktlose Schlußlicht aus Frischborn zu Gast. In den Doppeln siegten Harold Alvarez-Gomez/Manfred Häuser und Stefan Friedel/Bernd Zimmer, während Bernhard Möller/Heiko Weiß ihr Spiel abgaben. Im vorderen Paarkreuz setzten sich Harold Alvarez-Gomez im Entscheidungs- und Stefan Friedel im Verlängerungssatz durch. Bernd Zimmer siegte im mittleren Paarkreuz in drei Sätzen, während Manfred Häuser seine 2:0-Satzführung nicht durchbrachte und noch verlor. Im hinteren Paarkreuz schließlich gewannen Bernhard Möller und Heiko Weiß, ebenfalls ohne einen Satz abzugeben. Mit dem 7:2-Zwischenergebnis begann die zweite Runde der Einzelspiele. Hier machten Harold Alvarez-Gomez und Stefan Friedel mit jeweils deutlichen Erfolgen gegen insgesamt doch überforderte Gäste schon das Endergebnis fix.
Somit geht man als Sechstplazierter von zwölf Mannschaften im neuen Jahr in die Rückrunde.
Es spielten:
Harold Alvarez-Gomez (2), Stefan Friedel (2), Bernd Zimmer (1), Manfred Häuser, Bernhard Möller (1), Heiko Weiß (1)


 

Kreisliga Gruppe 2
09.12.2017

 

 

 

 

SV Stockhausen 1

-

SG Landenhausen 2

 

9:6

Die zweite Mannschaft gastierte bei dem um zwei Punkte besser stehenden Gastgeber in Stockhausen. Die Anfangsdoppel brachten lediglich einen knappen Erfolg im Entscheidungssatz von Uwe Günzel/Frank Krah. Die folgenden Einzelspiele endeten in den Paarkreuzen jeweils mit einem Sieg und einer Niederlage. So setzten sich Uwe Günzel, Holger Förster und Andre Lerg durch, die letztgenannten knapp im fünften Satz. Mit dem 4:5-Zwischenstand lagen danach Sieg und Niederlage zunächst wieder eng beieinander, als im vorderen Paarkreuz diesmal Frank Krah gewann und im mittleren es erneut Holger Förster schaffte, im Entscheidungssatz zu gewinnen. Im hinteren Paarkreuz gingen die Punkte nun an die Gastgeber, die Begegnung war für die SG damit verloren.
Mit dieser Niederlage bleibt die zweite Mannschaft nach der Vorrunde auf dem letzten Tabellenplatz.
Es spielten:
Uwe Günzel (1), Frank Krah (1), Holger Förster (2), Hartmut Renker, Andre Lerg (1), Dr. Helmut Brandl


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
15:21:55 12.12.2017
Heiko Weiß