Tischtennis-Ergebnisse vom Wochenende (KW11/2018)

Bezirksklasse Gruppe 3
17.03.2018

 

 

 

 

SG Landenhausen 1

-

FT Fulda 2

 

5:9

Zu Gast war der verlustpunktfreie Tabellenführer aus Fulda, der in Bestbesetzung antrat. In den Doppeln siegten Harold Alvarez-Gomez/Armin Henkelmann im Entscheidungs- und Timo Gerk/Bernd Zimmer im Verlängerungssatz. Im vorderen Paarkreuz gewann Armin Henkelmann gegen den deutlich höher eingestuften Spitzenspieler der Gäste klar mit 3:0. In der Mitte gab es keine Punkte für die SG. Erst Bernd Zimmer im hinteren Paarkreuz sorgte für das 4:5-Zwischenergebnis, ein Umstand, der den favorisierten Gästen sichtlich mißfiel. Im Spitzenspiel unterlag Harold Alvarez-Gomez auch in seiner zweiten Begegnung. Armin Henkelmann kam mit den Materialspielern deutlich besser zurecht und holte sich mit einer Top-Leistung seinen zweiten Punkt, dieses Mal über den Verlängerungssatz. Danach verließen Timo Gerk und Bernd Zimmer als Verlierer im fünften Satz die Platten und die Begegnung war zugunsten des designierten Meisters entschieden.
Es spielten:
Harold Alvarez-Gomez, Armin Henkelmann(2), Stefan Friedel, Timo Gerk, Bernd Zimmer(1), Bernhard Möller


 

Kreisliga Gruppe 2
17.03.2018

 

 

 

 

SG Landenhausen 2

-

SV Dirlammen 1

 

7:9

Einen herben Rückschlag für die Bemühungen um den Klassenverbleib mußte die zweite Mannschaft hinnehmen. In den Doppeln erreichten nur Heiko Weiß/Andre Lerg einen Punkt. Im vorderen Paarkreuz siegte Uwe Günzel im Verlängerungssatz, im mittleren Paarkreuz gingen beide Zähler an die Gäste. Hinten dann allerdings zwei Siege für die SG durch Heiko Weiß in glatten drei Sätzen und Andre Lerg, der nach 0:2-Rückstand noch im Entscheidungssatz gewann. Im Spitzenspiel gab Uwe Günzel nach 2:1-Satzführung sein Spiel in fünf Sätzen ab. Ähnlich erging es Holger Förster, der die vierte von fünf Begegnungen, die im fünften Satz endeten, verlor. Frank Krah brachte die Mannschaft mit seinem Punkt noch einmal heran, doch die Niederlage von Heiko Weiß bedeutete zugleich den 5:9-Endstand.
Es spielten:
Uwe Günzel(1), Manfred Häuser, Holger Förster, Frank Krah(1), Heiko Weiß(1), Andre Lerg(1)


 

Vorschau:

 

 

 

 

 

Samstag,

24.03.2018

16:00h

SG Landenhausen 1

- TSV Arzell 1

 

 

19:00h

SG Landenhausen 2

- TSG Schlitz 1

 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:13:56 19.03.2018
Heiko Weiß