News > Tischtennis-Ergebnisse vom Wochenende (KW15/2018)

Bezirksklasse Gruppe 3
13.04.2018

 

 

 

 

SG Landenhausen 1

-

TSV Altenschlirf 1

 

3:9

Im letzten Heimspiel der Saison mußte die erste Mannschaft ohne ihren verletzten Spitzenspieler Harold Alvarez-Gomez antreten. Die Gäste aus Altenschlirf kamen in der Tabelle zwei Plätze aber mit nur einem Punkt besser dastehend angereist. In den Doppeln setzten sich alleine Stefan Friedel/Bernhard Möller durch. Die darauffolgenden Einzel brachten Punkte durch einen glatten 3:0-Erfolg von Armin Henkelmann im vorderen und einem ebenso glatten 3:0-Sieg von Timo Gerk im mittleren Paarkreuz. Damit war die Zählerausbeute der SG auch schon beendet, da von insgesamt fünf Spielen die im Entscheidungssatz endeten, keines gewonnen werden konnte. 

Es spielten:

Armin Henkelmann (1), Stefan Friedel, Timo Gerk (1), Bernd Zimmer, Bernhard Möller, Manfred Häuser



Bezirksklasse Gruppe 3
14.04.2018

 

 

 

 

TV Angersbach 2

-

SG Landenhausen 1

 

4:9

Tags darauf stand die erste Mannschaft in Angersbach beim Ortsderby an den Platten. Aus den Doppelbegegnungen zu Beginn gelangen Timo Gerk/Bernd Zimmer und Stefan Friedel/Bernhard Möller zwei Zähler. Danach sicherten im vorderen Paarkreuz Armin Henkelmann deutlich mit 3:0 und Stefan Friedel klar mit 3:1, im mittleren Paarkreuz Timo Gerk und Bernd Zimmer jeweils in fünf Sätzen, und im hinteren Paarkreuz Manfred Häuser mit 3:1 die Punkte zum 7:2-Zwischenstand. Anschließend unterlag Armin Henkelmann im Spitzenspiel und sodann Stefan Friedel, beide knapp im Entscheidungssatz. Im mittleren Paarkreuz jedoch punktete Timo Gerk in engen fünf Sätzen und blieb damit ungeschlagen. Ebenso erreichte Bernd Zimmer mit einem tadellosen Drei-Satz-Erfolg einen Punkt und gewann seine beiden Einzel, gleichzeitig den letzten noch fehlenden Zähler zum 9:4-Auswärtserfolg. 

Es spielten:

Armin Henkelmann (1), Stefan Friedel (1), Timo Gerk (2), Bernd Zimmer (2), Bernhard Möller, Manfred Häuser (1)



Kreisliga Gruppe 2
14.04.2018

 

 

 

 

SG Landenhausen 2

-

TGV Schotten 2

 

3:9

Die zweite Mannschaft konnte in ihrem letzten Spiel der Saison nur zwei aktuelle Akteure aufstellen. In den Doppeln siegten Frank Krah/Hartmut Renker knapp mit 3:2-Sätzen. Frank Krah erreichte auch im Einzel im vorderen Paarkreuz durch ein 3:1 einen Zähler für seine Mannschaft. Danach allerdings eine lange Durststrecke für die SG von sechs Niederlagen, wovon drei im Entscheidungssatz verloren gingen. Im zweiten Einzelspieldurchgang errang Hartmut Renker im vorderen Paarkreuz durch ein 3:0-Satz-Sieg den dritten und letzten Punkt zum Endstand. 

Es spielten:

Frank Krah (1), Hartmut Renker (1), Andre Lerg, Klaus Fischer, Reimund Füg, Peter Schenk



2. Kreisklasse Gruppe 2
14.04.2018

 

 

 

 

TV Eichelhain 1

-

SG Landenhausen 3

 

NA 9:0




Vorschau:

keine Spiele am kommenden Wochenende bzw. Saison SGL2 + SGL3 beendet

 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
22:48:51 15.04.2018
Heiko Weiß