News > Tischtennis-Vereinsmeisterschaften 2018

Die beim Sportfest ausgetragenen Tischtennis-Vereinsmeisterschaften brachten im Herren-Einzel eine kleine Überraschung mit sich. Ausgerechnet dem zu Jahresbeginn von Müs - Bad Salzschlirf nach Landenhausen gewechselte Timo Gerk gelang bei seinem ersten Turnierauftritt in Landenhausen direkt der Titelgewinn. Timo Gerk besiegte im notwendig gewordenen zweiten Endspiel nach spannenden Ballwechseln schließlich Bernd Zimmer, der zuvor Armin Henkelmann und Stefan Friedel aus dem Rennen warf.

 

Im ausgelosten Doppel wurden Joachim Lindemann / Bernd Zimmer im Endspiel gegen Heiko Weiß / Manfred Häuser ihrer Favoritenrolle klar gerecht. Allerdings war der Weg ins Endspiel für die Titelpaarung nicht leicht. In der ersten Runde lagen Joachim Lindemann / Bernd Zimmer bereits mit 0:2 gegen Jost Schött / Armin Henkelmann zurück, um dann letztlich noch mit einem 3:2 - Sieg von der Platte zu gehen.

Die Sieger der Vereinsmeisterschaften 2018

Bild: Eichenauer


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
09:56:57 19.06.2018
Heiko Weiß