Tischtennis-Ergebnisse vom Wochenende (KW08/2019)

Bezirksklasse Gruppe 3

 

 

 

 

VfL Lauterbach 2

-

SG Landenhausen 1

 

3:9

Die Doppelspiele zu Beginn brachten für die SG Punkte durch Stefan Friedel/Bernhard Möller (3:0) und Harold Alvarez-Gomez/Armin Henkelmann (3:1), während Bernd Zimmer/Timo Gerk im Entscheidungssatz unterlagen (8:11). Im vorderen Paarkreuz hatte Armin Henkelmann ebenfalls im fünften Satz das Nachsehen (7:11), Harold Alvarez-Gomez siegte in vier Sätzen. Stefan Friedel erreichte ungefährdet einen weiteren Punkt (3:0), Timo Gerk unterlag trotz 2:1-Führung noch im Entscheidungssatz (7:11). Im hinteren Paarkreuz zwei deutliche 3:0-Erfolge von Bernd Zimmer und Bernhard Möller. Danach siegte Harold Alvarez-Gomez im Spitzenspielebenfalls ohne Satzverlust und holte damit seinen zweiten Zähler. Ebenso mit makellosem Satzverhältnis dann schon die Punkte zum 9:3-Endstand durch Armin Henkelmann und Timo Gerk.

Es spielten:

Harold Alvarez-Gomez (2), Armin Henkelmann (1), Timo Gerk (1), Stefan Friedel (1), Bernd Zimmer (1), Bernhard Möller (1)

 

1.Kreisklasse Gruppe 2

 

 

 

 

TSV Ilbeshausen 2

-

SG Landenhausen 2

 

4:9

Die zweite Mannschaft trat mit zweifachem Ersatz in Ilbeshausen beim Tabellensechsten an. In den Anfangsdoppeln siegten Frank Krah/Joachim Lindemann (3:1) und Manfred Häuser/Holger Förster (3:2). Heiko Weiß und Peter Schenk unterlagen in ihrem Spiel allerdings deutlich (0:3). Im vorderen Paarkreuz setzten sich Manfred Häuser und Holger Förster durch. Die Mitte erreichte einen Zähler durch Frank Krah, im hinteren Paarkreuz gingen die Punkte an die Einheimischen. Anschließend erkämpfte Manfred Häuser im Spitzenspiel nach 10:12, 12:10 und 10:12 doch noch im Entscheidungssatz seinen zweiten Punkt. Holger Förster sorgte ebenfalls mit seinem zweiten Zähler dafür, daß das vordere Paarkreuz ungeschlagen blieb. Frank Krah tat es seinen beiden Mannschaftkameraden gleich und holte gleichfalls seinen zweiten Punkt. Heiko Weiß blieb es dann vorbehalten, im fünften Satz (14:12) den Schlußpunkt zum 9:4-Endstand zu gewinnen.

Es spielten:

Manfred Häuser (2), Holger Förster (2), Frank Krah (2), Heiko Weiß (1), Joachim Lindemann, Peter Schenk

 

Vorschau:

 

Samstag,

02.03.2019

20:00h

Spvgg. Heblos 1

- SG Landenhausen 2

 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
13:51:43 25.02.2019
Heiko Weiß