Tischtennis-Ergebnisse vom Wochenende (KW17+18/2019)

Relegation Bezirksliga

 

 

 

 

TTG Vogelsberg 1

-

SG Landenhausen 1

 

9:4

Die erste Mannschaft hatte in der TTG Vogelsberg den erwartet schweren Kontrahenten. Dennoch ging man nach den Doppeln durch die 3:0-Erfolge von Harold Alvarez-Gomez/Armin Henkelmann und Bernd Zimmer/Timo Gerk mit zwei Zählern in die Einzel. Die blieben im ersten Durchgang ausnahmslos beim Gegner, lediglich Armin Henkelmann hatte im Entscheidungssatz knapp einen Punkt verpaßt (9:11). Im zweiten Einzelspieldurchgang errang Harold Alvarez-Gomez im Spitzenspiel dann im fünften Satz den Sieg (13:11). Im mittleren Paarkreuz war es schließlich Timo Gerk, der für die SG noch verkürzen konnten.

Es spielten:

Harold Alvarez-Gomez (1), Armin Henkelmann, Timo Gerk (1), Stefan Friedel, Bernd Zimmer, Bernhard Möller

 

Kreismannschaftsmeisterschaft 1.Kreisklasse

 

TTC Wettsaasen 1

-

SG Landenhausen 2

 

9:3

Die zweite Mannschaft hatte als Meister der 1.Kreisklasse Gruppe 2 gegen den Meister der Gruppe 1 anzutreten. Trotz dreifachem Ersatz erreichte man in den Doppeln durch die 3:0-Siege von Uwe Günzel/Frank Krah und Stefan Schöppner/Joachim Lindemann zwei Punkte. Die anschließenden Einzel brachten im vorderen Paarkreuz für Uwe Günzel und Frank Krah Nieder-lagen im Entscheidungssatz (7:11, 7:11), in der Mitte war es Andre Lerg der knapp im fünften Satz unterlag (8:11). Durch die Punktverluste auch im hinteren Paarkreuz lag man vor dem zweiten Einzelspieldurchgang mit 2:7 zurück. Im Spitzenspiel setzte sich dann aber Uwe Günzel durch, der nach 0:2-Satzrückstand noch im Entscheidungssatz gewann (11:8), gleichzeitig war dies aber der letzte Zähler für die SG.

Es spielten:

Uwe Günzel (1), Frank Krah, Andre Lerg, Stefan Schöppner, Joachim Lindemann, Holger Lachmann


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:19:36 07.05.2019
Heiko Weiß