Den zweiten Heimerfolg hintereinander verbuchte die erste Mannschaft gegen die Akteure aus Ebersberg. Im vorderen Paarkreuz siegte Harold Alvarez-Gomez in meist knappen Sätzen im Entscheidungssatz (12:10). In der Mitte setzte sich Timo Gerk im Verlängerungssatz durch und im hinteren Paarkreuz war es Bernd Zimmer mit einem 3:1-Erfolg zum zwischenzeitlichen 3:3.
Im zweiten Durchgang der Einzelbegegnungen dann die Weichenstellung für den Heimsieg. Im Spitzenspiel gewann Harold Alvarez-Gomez erneut (3:1) und Armin Henkelmann errang einen knappen Fünf-Satz-Sieg (11:9) zur 5:3-Führung. Die Punkte von Stefan Friedel (3:1) und Bernd Zimmer (3:1), der ungeschlagen blieb, sicherten bereits beide Zähler zum 7:4. Bernhard Möller erhöhte das Ergebnis mit einem glatten 3:0 noch auf 8:4.

Es spielten:
Harold Alvarez-Gomez (2), Armin Henkelmann (1), Timo Gerk (1), Stefan Friedel (1), Bernd Zimmer (2), Bernhard Möller (1)

 

Vorschau: 

Samstag,  26.09.2020  19:00 Uhr  SG Landenhausen 2  – TV Angersbach 3
         

 

Nach Oben